Vereinsbetreuer werden

Respektabel: WAZ Juniors/Köflach II mischen in vorderer Hälfte mit

137 Tage lang ruht das runde Leder in den meisten unteren steirischen Spielklassen. Vorneweg gibt der FC Erdbewegungen Büchsenmeister ST. NIKOLAI/SAUSALin der 1. KLASSE WEST den Ton an. Dahinter folgt punktegleich der USV WIES. Mit einem Respektabstand sind dann der FV Malerbetrieb Haring ST. ANDRÄ/HÖCHST und die WAZ JUNIORS/KÖFLACH II, die beiden ersten Verfolger. Letztere wussten dabei im zweiten Bewerbsjahr entsprechend zu überzeugen. Was gleichbedeutend damit ist, dass der Drops noch lange nicht gelutscht ist. Da scheint im Frühjahr ein beinarter Titel bzw. Relegationskampf auf der Tagesordnung zu stehen. Ligaportal.Steiermark ist dabei die aktuelle Lage im Grün-Weißen Amateur-Fußball zu erkunden. Co-Trainer Nicolo Zoratti stellt sich den 9 Fragen:

 

WIE IST DER HERBSTDURCHGANG ZU BEWERTEN?

"Weitestgehend sind wir mit der Hinrunde soweit zufrieden. Wenngleich die Möglichkeit gegeben war, dass wir den einen oder anderen Punkt mehr am Konto haben könnten."

 

WIE IST DIE STIMMUNG IM VEREIN?

"Wir sind darum bemüht, das Beste aus der Situation zu machen. Die Burschen sind alle gut drauf, die Stimmung ist trotz aller Umstände hervorragend."

 

GIBT ES TRANSFERS ZU VERMELDEN?

"Derzeit nicht, aber es ist noch etwas Zeit bis zum Transferschluss."

 

AUF WELCHEN POSITIONEN IST HANDLUNGSBEDARF GEGEBEN?

"Formschwankungen bei jungen Akteuren sind zu akzeptieren. Im Großen und Ganzen sind wir auf allen Positionen soweit besetzt bzw. besteht diesbezüglich kein Handlungsbedarf."

 

KöflachII

Talenteschmiede: Früher oder später werden die WAZ Juniors/Köflach II ein ernstzunehmender Aufstiegs-Kanditat sein.

 

GIBT ES VERLETZTE SPIELER?

"Derzeit sind alle Mann an Bord bzw. brennt man schon allseits, dass es langsam aber sicher wieder losgeht."

 

WELCHE ZIELE HAT MAN SICH FÜR DIE RÜCKRUNDE GESETZT?

"Wir wollen nach Möglichkeit vorne mit dabei bleiben und nach Möglichkeit an den Top-3 andocken."

 

WIE WEIT KÖNNTE COVID 19 DER PUNKTEJAGD EINEN STRICH DURCH DIE RECHNUNG MACHEN?

"Ich gehe doch davon aus, dass wir die Rückrunde soweit problemlos über die Runden bringen. Mittragend ist die 2G-Regel, die es nunmal gilt einzuhalten."

 

WER SIND DIE MEISTER-KANDITATEN?

"Die beiden zurzeit Führenden, St. Nikolai/S. und Wies werden sich den Meistertitel untereinander ausmachen."

 

BEI WELCHEM VEREIN WÜRDEST DU GERNE EINMAL ALS TRAINER ARBEITEN? ;-)

"Real Madrid, AC Milan, es gibt einige Traum-Destinationen. Ich bin im Besitz der B-Lizenz. Es ist doch mein Ziel, einmal einen Verein in der Landesliga/Oberliga zu betreuen."

  

Bild: ASK Köflach

 

© Robert Tafeit