Landesliga 18/19: Vorschau Runde 10

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung verfolgt man allseits das Geschehen in der steirischen Landesliga, wo am kommenden Wochenende die 10. Runde ansteht. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga auch diesmal sehr spielstark sein wird. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine halbe Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Also gleich reinschauen, welche Partien in der 10. Runde so anstehen:

 

Fr, 05.10.2018, 19:00 Uhr

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg - SV Lafnitz II

Live-Ticker

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg SV Lafnitz II

Beide Mannschaften waren zuletzt sehr unkonstant unterwegs. So konnten die ersatzgeschwächten Voitsberger aus den vergangenen 7 Spielen, in Leoben nur einen einzigen Dreipunkter unter Dach und Fach bringen. Aber auch die Lafnitzer präsentierten sich in den letzten beiden Partien, von einer wenig erstrebsamen Seite. So kassierte der Aufsteiger in Wildon bzw. zuhause gegen Liezen gleich 9 Gegentreffer. Gesperrt: Luka Caculovic (Voitsberg)

Fr, 05.10.2018, 19:00 Uhr

USV Gnas - SV Gady Raika Lebring

Live-Ticker

USV Gnas SV Gady Raika Lebring

Die Gnaser sind neben Tabellenführer St. Anna/A., das einzige Team, dass noch unbesiegt dasteht. Und dem Zweiten ist es durchaus zum zutrauen, dass das dann auch nach dem Spiel gegen die Lebringer so der Fall ist. Denn so stark die Gassmann-Truppe im eigenen Stadion auch aufzutreten weiß, in der Fremde klemmt es doch gewaltig. So reichte es bislang aus den vier Partien gerade Mal zu 2 Zählern.

Fr, 05.10.2018, 19:00 Uhr

SC Raiffeisen Fürstenfeld - USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Live-Ticker

SC Raiffeisen Fürstenfeld USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Die Fürstenfelder haben den ehrgeizigen Plan geschmiedet, den Siegeslauf von Leader St. Anna/Aigen zu stoppen. Die Kocijan-Schützlinge konnten zuletzt gleich 8 Dreipunkter am Stück einfahren. Entsprechend mit breiter Brust kommt der Titelaspirant dann auch angerauscht. Aber die Thermenstädter sind im eigenen Stadion eine ganz harte Nuss. Die bisherigen vier Heimpartien konnten bei 13:5-Toren allesamt gewonnen werden.

Fr, 05.10.2018, 19:00 Uhr

USV RB Mettersdorf - Tus Heiligenkreuz am Waasen

Live-Ticker

USV RB Mettersdorf Tus Heiligenkreuz am Waasen

Beim Duell des Fünften gegen den Vierten, darf man sich soweit auf einen offenen Schlagabtausch einstellen. Denn will man den Zug nach obenhin nicht komplett verpassen, hilft beiderseits nur ein voller Erfolg. Die Mettersdorfer setzen dabei auf ihre Heimsrtärke. Denn von den 5 bisherigen Spielen konnten gleich vier gewonnen werden. Aber auch Heiligenkreuz befindet sich in Schuss, wie drei Siege in Serie unterstreichen. Gesperrt: Mohamad Mohsenzada

Sa, 06.10.2018, 15:00 Uhr

SV Domaines Kilger Frauental - ESV Hitthaller St. Michael

Live-Ticker

SV Domaines Kilger Frauental ESV Hitthaller St. Michael

Dieses Aufeinandertreffen zweier Tabellennachbarn hat richtungsweisenden Charakter. Denn mit einem Dreier könnte man der unteren Tabellenregion schon ein gehöriges Stück den Rücken zuweisen. Entsprechend ambitioniert werden dann die beiden Aufsteiger wohl auch zuwerke gehen. Favorit ist dabei nicht wirklich einer vernehmbar. Denn sowohl die Frauental wie auch St. Michael präsentierte sich bislang launenhaft.

Sa, 06.10.2018, 16:00 Uhr

SV Raiffeisen Wildon - SC Stadtwerke Bruck/Mur

Live-Ticker

SV Raiffeisen Wildon SC Stadtwerke Bruck/Mur

Das Leistungsbarometer der Wildoner ist nach wie vor im Steigen begriffen. So konnten die Holzer-Schützlinge aus den letzten drei Begegnungen gleich 7 Punkte auf die Habenseite bringen. Der Lohn dafür ist ein Platz in der vorderen Tabellenhälfte. Bei den Bruckern hingegen hat sich nach einem starken Start ordentlich Sand ins Getriebe gemischt. So stehen die Obersteirer nun bereits seit sechs Spieltagen sieglos da.

Sa, 06.10.2018, 18:00 Uhr

SC Liezen - TSV Sparkasse Pöllau

Live-Ticker

SC Liezen TSV Sparkasse Pöllau

Den Ennstalern ist es zuletzt gelungen in Lafnitz für eine Überraschung Sorge zu tragen bzw. konnte dort im 9. Anlauf der erste Saisonsieg eingefahren werden. Und eben die Erkenntnis, dass man mithalten kann, macht Liezen nun zuversichtlich, auch gegen die Pöllauer erfolgreich den Mann zu stellen. Was dann nicht als weit hergeholt gilt, denn auch die Spreitzer-Truppe ist weit weg von den Vorstellungen, die man im Sommer noch hatte.

Sa, 06.10.2018, 18:30 Uhr

FC Bad Radkersburg - DSV Leoben

Live-Ticker

FC Bad Radkersburg DSV Leoben

Zuletzt gab es für das "Hochofenballett" nichts zum holen bzw. setzte es gegen Voitsberg, in Mettersdorf und gegen Gnas drei Abreibungen. Nun läuft die Reinmayr-Elf sogar Gefahr, sich die rote Laterne umzuhängen. Es sei denn es gelingt nun in Bad Radkersburg etwas Gewinnbringendes auf die Beine zu stellen. Was dann aber keine leichte Aufgabe wird, denn der Gastgeber ist bereits 5 Spiele lang unbesiegt.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten