Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

St. Michael II erledigt die Heimaufgabe gegen Kammern zur vollsten Zufriedenheit!

ESV St. Michael II
FC Kammern

Am Sonntag empfing ESV Hitthaller St. Michael II vor eigenem Publikum den Tabellenfünften FC Kammern. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. Und dieses Vorhaben konnte die Haberl-Truppe dann auch eindrucksvoll in die Tat umsetzen. Es läuft bestens in St. Michael - drei Spiele - drei Siege - Fußballerherz was willst du mehr. Kammern stand jedenfalls völlig auf verlorenen Posten, bereits in den ersten 45 Minuten wurden diese praktisch schon entscheidend aus den Socken geschossen. Als Spielleiter fungierte bei dieser Sonntags-Frühschoppenpartie, vor 70 Zusehern, Sladan Markovic.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Emre Asil bringt St. Michael früh in Front

Nach dem Anpfiff ist das Team von ESV Hitthaller St. Michael II sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Nach 5 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Emre Asil trifft zum 1:0. Emre Asil beweist in dann Minute 17 auf das Neue Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:0. Julian Jungwirth bewahrt in der 24. Minute dann die Übersicht und verwandelt einen Freistoßball präzise zum 3:0. Und in dieser Tonart geht es dann auch munter weiter. Kevin Antoniol verwertet in Minute 44 zum 4:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Nach 45 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Kammern agiert nun konsequenter

Auch im zweiten Durchgang kommen die Gästen kaum zur Entfaltung bzw. ist man praktisch zum zusehen verurteilt. Da besteht bei der Peissl-Elf doch mächtig viel Aufholbedarf, will man irgendwann wieder einmal eine Rolle in der Liga spielen. In St. Michael wurden die Grenzen jedenfalls einmal mehr wieder aufgezeigt. Einziger Lichtblick war, dass man es bewerkstelligt hat, beinahe eine ganze Hälfte lang, ohne Gegentreffer zu bleiben. In der 89. Minute schlägt es dann aber doch noch einmal ein - Emre Asil markierte mit seinem dritten Matchtreffer den 5:0-Spielendstand. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen St. Marein/Lorenzen II beweisen, der FC Kammern trifft auf den SC Pernegg II und hofft dabei, einen Punktezuwachs verbuchen zu können.

Robert Tafeit

 

ESV St. Michael II - FC Kammern

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung