Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

DSV Juniors fixieren Sieg gegen Mariazell erst in der Nachspielzeit [Video]

Die DSV Leoben Juniors haben nach einem starken Saisonstart zuletzt etwas den spielerischen Faden verloren. Von den vergangenen fünf Partien konnte nur eine einzige gegen Turnau gewonnen werden. Am Sonntag war die Unger-Elf gegen den UFC Mariazell also schon etwas unter Druck, aber konnte diesem am Ende standhalten. Leoben gewinnt zuhause mit 2:0 (1:0), kann den Sieg aber erst in der Nachspielzeit fixieren. In der Tabelle der Gebietsliga Mürz bleiben die Donawitzer zwar Fünfter, aber verkürzen den Abstand zu den vorderen Positionen. Mariazell hingegen bleibt unverändert Vorletzter.

Tor 1:0 DSV Juniors 37. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

"Wir haben sicher schon besser gespielt als heute, aber am Ende geht der Sieg dennoch in Ordnung, weil wir über weite Strecken der Partie das Spiel gemacht haben. Abstellen müssen wir natürlich die Fehler im Spielaufbau, davon haben wir uns diesmal zu viele geleistet", sagt DSV-Trainer Manfred Unger.

Leoben übernimmt das Kommando

Seine Mannschaft versucht eigentlich von Beginn weg das Kommando zu übernehmen. Mariazell hingegen verlegt sich zunächst aufs Kontern, aber ist damit nur mäßig erfolgreich. In der 38. Minute fällt dann der erste Treffer der Partie. Nach einer schönen Kombination über Sencar, Makotschnig und David Jankov, ist es am Ende die Nummer 9 von Leoben, die Goalie Wolf keine Chance lässt - 1:0.

Nach dem Seitenwechsel ändert sich nur wenig am Spielverlauf. Leoben ist spielbestimmend und Mariazell lauert auf seine Konter. Eigentlich hätte der DSV die Partie schon viel früher entscheiden können, aber drei, vier richtig gute Chancen werden ausgelassen.

Abgefälschter Freistoß

 

So fällt die Entscheidung erst in der 93. Minute. Heiko Machacek legt sich den Ball 35 Meter vor dem gegnerischen Tor zum Freistoß zurecht, überlegt was er machen soll und zieht dann einfach ab. Der Schuss wird von einem Mariazeller Verteidiger abgefälscht und landet so tatsächlich im Kasten von Martin Wolf - 2:0. Ganz unschuldig sieht der Schlussmann bei diesem Treffer allerdings ebenfalls nicht aus.

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter