Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Weiterhin ungeschlagen: Gleinstätten kann Köflach in die Knie zwingen!

In der 6. Runde der Oberliga Mitte empängt der ASK Mochart Köflach den SVU Tondach Gleinstätten. Man kann bei dieser Begegnung wahrlich von einem Spitzenspiel sprechen. DIe Hausherren führen mit 12 Punkten die Tabelle an, die einzige Niederlage datiert aus der 1. Runde, seitdem konnte man alle Spiele für sich entscheiden. Gleinstätten hat in dieser Saison noch gar keine Niederlage kassiert, zwei Siege stehen zwei Unentschieden gegenüber, dazu hat man noch ein Nachtragsspiel. Köflach könnte sich mit einem Sieg etwas absetzen, das möchten die Gäste natürlich mit allen Mitteln verhindern. 

Gleinstätten Meister der Standards

Das Spiel ist gerade einmal sieben Minuten alt, da gibt es den ersten Aufreger im Spiel, Vracko wird im Strafraum der Hausherren gelegt, Schiedsrichter Lödl entscheidet auf Strafstoß für die Gäste. Bernd Hold übernimmt die Verwantwortung und kann Gleinstätten in der 7. Minute mit 0:1 in Front bringen. Die Gäste bleiben danach am Drücker, Vracko scheitert in der 12. Minute an Keeper Lipovac, der mit einer Glanztat den 0:2 Rückstand verhindern kann. Gleinstätten lässt auch danach nicht locker, hat nach 26 Minuten eine Doppelchance, in der 30. Minute wird man dann aber belohnt. Nach einem Eckball steht Bernd Hold goldrichtig und kann per Kopf das 0:2 erzielen, mit diesem Spielstand geht es in die Kabinen. 

Köflach probiert, Gleinstätten bleibt standhaft

Köflach kommt sehr ambitioniert aus der Kabine und kann in der 54. Minute den Anschlusstreffer erzielen, nach Strafner Flanke trifft Martin Hannes Gruber per Kopf zum 1:2. Die Hausherren wollen danach mehr und drücken auf den Ausgleich, Gruber scheitert in der 69. Minute am starken Gleinstättner Keeper Laibacher. In der 75. Minute können die Gäste für die Entscheidung sorgen, Volmajer zieht von der Seite in die Mitte und bedient dort Matej Vracko, der zum 1:3 einschieben kann. Köflach wirft danach alles nach vonrne, kommt auch noch zu Möglichkeiten, Gleinstätten bringt den Vorsprung aber die Zeit. 

Statement Bernd Windisch (Trainer Gleinstätten): "Wir hätten in der ersten Halbzeit das Spiel entscheiden können, da haben wir einige Chancen ausgelassen, wir hatten ein großes Chancenplus. Köflach war dann zu Beginn der zweiten Halbzeit aktiver, wir haben den Sieg aber dennoch einfahren können."

 Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung