Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Teilerfolge verbucht! Schlusslicht Scheifling ärgert Schöder über weite Strecken!

Am 10. Spieltag trafen in der Unterliga Nord B der TUS Neuwirt Sparkasse Schöder und der SV PI-Mitterfellner RB Scheifling/St. Lorenzen aufeinander. Und dabei konnte der Aufsteiger die erwarteten drei Zähler gegen das Tabellenschlusslicht einfahren. Wenngleich dafür aber vor allem in den ersten 45 Minuten Schwerarbeit vonnöten war. Denn die Gäste wussten es nicht nur sich bestens zu verteidigen, auch das Spiel nach vorne trug entsprechend Früchte. Als dann die Seiten getauscht wurden, kam aber doch ein spielerischer Unterschied zum Vorschein. So gelang es dann dem Aufsteiger den Mittelfeldplatz mit einem Heimsieg weiter zu festigen. Während die Scheiflinger immer noch bei einem Punkt halten, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

 

Im ersten Spielabschnitt kommt es zu einem offenen Schlagabtausch

Schöder konnte bislang eine sehr ansprechende Performance abliefern, mit elf Punkten aus den 9 Spielen rangiert man auch soweit im gesicherten Mittelfeld. Für die Scheiflinger hingegen läuft noch überhaupt nichts zusammen. Möglich, dass sich da schon frühzeitig ein Absteiger herauskristallisiert. Aber vor allem in den ersten 45 Minuten können die Miedl-Schützlinge ihre Haut dann sehr teuer verkaufen. Aber die Startphase gehört dann eindeutig den Hausherren, Markus Pausch und Benedikt Berner lassen vorerst aber noch gute Möglichkeiten ungenützt. In der 18. Minute sollte es dann aber passieren, das 1:0 für den Aufsteiger. Nach Berner-Assist gelangt Friedrich Draschl in Schussposition, der Rest ist dann Formsache - 1:0. Wovon sich die Gäste dann aber völlig unbeeindruckt zeigen, denn schon in der 26. Minute gelingt es den Gleichstand herzustellen. Wolfgang Langmaier ist dabei nach einem Eckball per Kopf zur Stelle - 1:1. Und das Spielchen sollte sich wiederholen, Schöder geht durch Markus Pausch erneut in Front (33.), aber der Nachzügler kann diesen Rückstand durch Dominik Feldbaumer erneut egalisieren (45.) - Halbzeitstand demnach auch 2:2.

ChristianDorferSchöder Bildgröße ändern

Kapitän Christian Dorfer markierte in der 74. Spielminute das soweit vorentscheidende 4:2 für den TUS Schöder.

 

Im zweiten Durchgang fabriziert Schöder Nägel mit Köpfen

Nach dem Seitenwechsel müssen die Gäste dann doch ihrem hoch angeschlagenen Tempo des ersten Durchgangs Tribut zollen. Was dann die Würger-Truppe auch entsprechend zu ihrem Gunsten ummünzen kann. So sind dann mit dem Treffer zum 3:2 in der 56. Minute, der eingewechselte Manuel Kainer trifft dabei per Kopf, soweit auch schon die Würfel gefallen. Denn die Scheiflinger sind nun nicht mehr wirklich imstande, einen Zahn zuzulegen. Die letzten Zweifel beseitigen die Schöderer dann in der 73. Minute, als Kapitän Christian Dorfer zum 4:2 in die Maschen trifft. Damit war dann auch schon besiegelt, wohin die drei Punkte gehen sollten. In der Schlussminute legen die Heimischen dann noch in der Form des fünften Treffers einen drauf - Torschütze dabei Benedikt Berner, der einmal mehr eine starke Performance ablegt - Spielendstand 5:2. In der nächsten Runde gastiert Schöder am Sonntag, 23. Oktober um 10:30 Uhr bei Rapid Kapfenberg. Scheifling/St. Lorenzen empfängt schon am Tag davor mit Spielbeginn um 15:00 Uhr die Hinterberger.

 

TUS SCHÖDER - SV SCHEIFLING/ST. LORENZEN 5:2 (2:2)

Sportplatz Schöder, 130 Zuseher, SR: Mock Gerald

Torfolge: 1:0 (18. Draschl), 1:1 (26. Langmaier), 2:1 (33. Pausch), 2:2 (45. Feldbaumer), 3:2 (56. Kainer), 4:2 (73. Dorfer), 5:2 (90. Berner)

Stimme zum Spiel:

Norbert Würger, Trainer Schöder:

"Wir waren eingestellt auf eine intensiv geführte Partie, die wir dann dank des präsenten zweiten Spielabschnitts für uns entscheiden konnten. Mit der bisherigen Saisondarbietung sind wir sehr zufrieden, wenngleich es stets gilt, das erklärte Ziel Klassenerhalt, niemals aus den Augen zu verlieen."

zum Unterliga Nord B LIVE TICKER

Foto: Richard Purgstaller

geschrieben von: Robert Tafeit

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter