Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Meisterschaft vorentschieden! Straden lässt auch gegen Deutsch Goritz Punkte liegen

In der 17. Runde der Unterliga Süd kam es am Samstag um 19:30 Uhr auf der Sportanlage Wieden zum Aufeinandertreffen zwischen der SU Straden und dem USV Deutsch Goritz. Die Hausherren waren vor dem Derby wohl zu favorisieren, im Endeffekt reichte es für die Rieger-Elf aber wieder nur zu einem Punkt. Die Gäste gingen zwei Mal in Führung, konnten diese aber beidemale nicht verwalten und so konnten die Heimischen zweimal zum Ausgleich kommen. Damit ist wohl auch eine  Vorentscheidung im Titelkampf gefallen, den die Rieger-Truppe hat nun bereits satte sieben Punkte Rückstand auf Hof, die morgen mit einem Sieg in Paldau bereits einen unaufholbaren Vorsprung herausarbeiten können. Geleitet wurde das Spiel von Peter Stanzel, 400 Zuschauer haben das Spiel verfolgt. 

 

Zwei Tore in der Anfangsphase

Die ersten Minuten gehören den Heimischen und die drücken gleich früh auf den ersten Treffer, dieser fällt aber in Minute 11 auf der Gegenseite: Nach einem haarsträubenden Fehler im Spielaufbau nimmt Marcel Hernach Tempo auf und versenkt die Kugel in den Maschen - 0:1. Doch lange währt der Vorsprung des SV Deutsch Goritz nicht, denn nur vier Minuten später schiebt Dejan Benkic die Kugel von der Strafraumgrenze ins Gehäuse und stellt wieder alles auf Anfang. Dann ist es eine recht ausgeglichene erste Halbzeit ohne wirklich große Aufreger. Zur Pause also keine führende Mannschaft - 1:1.

Wieder geht Deutsch Goritz in Front

Die zweite Halbzeit beginnt ähnlich wie Durchgang eins: Straden drückt, doch das Tor fällt auf der Gegenseite: Nach einem sehr guten Pass von der rechten Seite trifft Manuel Wonisch von der Strafraumgrenze zum 2:1 für Deutsch Goritz (55.). Diesmal versuchen die Gäste den Vorsprung zu verwalten, doch wieder kommt die Rieger-Elf zum Ausgleich: Nach einer Rudelbildung im Strafraum bewahrt Matjaz Kek die Übersicht und trifft zum 2:2 (68.). In weiterer Folge schafft es kein Team sich einen Vorteil zu erspielen und so plätschert das Duell dahin - 2:2 heißt es am Ende in diesem Derby. Straden muss kommende Woche nach Mureck, während Deutsch Goritz zuhause gegen St. Margarethen randarf.

 

Patrick Rieger (Trainer SU Straden):

"Ich kann meiner Mannschaft heute kaum etwas vorwerfen, wir traten sehr entschlossen und mit hoher Bereitschaft auf und schafften es auch im Ballbesitz Räume zu öffnen um Torchancen zu kreieren! Einzig mit Treffern konnten wir uns heute nicht belohnen!"

 
Antonio Perner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung