Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Bad Gams hat beim Letzten in Groß St. Florian Schwerarbeit zu verrichten [Video]

Groß St. Florian
SC Bad Gams

Am Samstag durften sich die Besucher in der Unterliga West auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams TuS Groß St. Florian und SC hagebau Wallner Bad Gams freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte TuS Groß St. Florian mit 5:1 das bessere Ende für sich. Diesmal aber konnte sich das favoritisierte Bad Gams knapp aber doch durchsetzen. Die Fink-Truppe wahrte damit auch den Anschluss zu den vorderen Tabellenplätzen. Groß St. Florian hingegen bleibt weiterhin der Träger der roten Laterne. Aus den bislang sechs absolvierten Partien konnten gerade Mal drei Punkte gutgeschrieben werden. Als Spielleiter fungierte vor 150 Zusehern, Heimo Mitteregger.

Simon Zirngast bringt Bad Gams früh in Front

SC hagebau Wallner Bad Gams kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. 15. Minute: Simon Zirngast wird im Strafraum freigespielt, diese Chance lässt er sich nicht nehmen - 0:1. In weiterer Folge entwickelt sich dann offener Schlagabtausch. Der Tabellen-Nachzügler ist vollauf in der Lage, Bad Gams entsprechend zu fordern. In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel rustikaler wird, insgesamt kommt es fünf Verwarnungen. Tormöglichkeiten sollten sich da wie dort offenbaren, schlussendlich bleibt es dann aber beim 0:1-Halbzeitstand. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

VideoTor 0:1 Bad Gams 15. Minute

Weitere Spielszenen

Die Heimischen sind knapp dran am Punkt

Im zweiten Durchgang gelingt den Höller-Schützlingen dann der rasche Ausgleich. 48. Minute: Nach einem präzisen Flankenball von Marcel Grinschgl ist Thomas Nebel per Kopf zur Stelle und markiert das 1:1. Jetzt wittern die Hausherren Morgenluft bzw. ist man drauf und dran, für eine Überraschung zu sorgen. Aber in der 64. Minute gelangt das Spiel wieder in vorgegebene Bahnen bzw. kann der Favorit wiederum in Führung gehen. Der kurz zuvor eingewechselte Andreas Ehmann versenkt dabei einen Elfmeter zum 1:2. Der Gastgeber ist zwar bemüht, noch etwas Gewinnbringendes zu verbuchen, es sollte dann aber bei diesem Ergebnis bleiben. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SC Bad Gams darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der nächsten Runde gastiert Groß St. Florian in Ragnitz - für Bad Gams gilt es in Hengsberg anzutreten.

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung