Vereinsbetreuer werden

Schafft Hausleiten noch eine Frühjahrs-Aufholjagd?

In der Reihe der Ligaportal-Interviews ist dieses Mal Alexander Haftner, Trainer des SV Hausleiten, dran. Seine Mannschaft überwintert in der 1. Klasse Nordwest mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Enzersfeld. Kann der erste Verfolger im Frühjahr noch eine Aufholjagd hinlegen oder ist der Aufstieg in die Gebietsliga bereits außer Reichweite?

Ligaportal: Wie zufrieden sind Sie mit der Herbstsaison bzw. wie fällt der Rückblick aus?

Alexander Haftner: "Ich bin sehr zufrieden und rückblickend ist die Herbstsaison für uns gut verlaufen."

Ligaportal: Wie ist die Stimmung beim SV Hausleiten allgemein?

Haftner: "Die Stimmung im Verein ist sehr gut. Alle ziehen an einem Strang und in allen Bereichen wird sehr gut gearbeitet. Alle helfen zusammen wie in einer Familie."

Verdienter Meister? Der am Ende oben steht

Ligaportal: Gibt es bereits fixe Zu- bzw. Abgänge? Auf welchen Positionen sehen Sie für das Frühjahr Handlungsbedarf?

Haftner: "Es gibt einen fixen Zugang. Damit haben wir unser Programm abgeschlossen und haben keinen Handlungsbedarf um etwas zu ändern. Wir sind mit unserem vorhandenen Kader gut aufgestellt."

Ligaportal: Gab es in der Herbstsaison Verletzungsprobleme oder Erkrankungen und wie geht es den Spielern jetzt?

Haftner: "Philipp Mayer ist uns den ganzen Herbst wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung gestanden, er wird aber im Frühjahr wieder voll angreifen. Michael Arthold hat sich in der achten Runde eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird uns leider im ganzen Frühjahr ausfallen. Am Ende der Herbstsaison hatten mehrere Spieler kleine Blessuren. Nur durch großen Einsatz unseres Physiotherapeuten haben wir sie immer zu den Spielen fit bekommen. Die lange Pause hat Ihnen gut getan und alle sind zum Trainingsstart wieder voll einsatzfähig."

Ligaportal: Wie sieht die Zielsetzung für die Frühjahrssaison aus?

Haftner: "Die Mannschaft weiter zu entwickeln, damit wir noch konstanter werden mit unseren Leistungen."

Ligaportal: Rechnen Sie damit, dass im Frühjahr wieder gespielt werden kann oder wird die Saison erneut abgebrochen?

Haftner: "Ich hoffe, dass die Frühjahrssaison ohne Einschränkungen gespielt werden kann."

Ligaportal: Wer sind für Sie die Titelkandidaten und wer macht am Ende das Rennen um den Meistertitel?

Haftner: "Enzersfeld ist als Tabellenführer der große Favorit auf den Titel. Jenes Team, welches am Ende ganz oben steht, ist verdient Meister geworden."