Vereinsbetreuer werden

Erneuter Triumph von Neunkirchen gegen Aspang

SC Aspang
SC Neunkirchen

1. Klasse Süd: Der SC Neunkirchen erreichte vor knapp 160 Besuchern einen 2:0-Erfolg beim SC Aspang. Neunkirchen hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte der Gast mit 1:0 gewonnen.

Der SC Neunkirchen ging durch Thomas Hartl in der 16. Minute in Führung. In der 23. Minute brachte Andras Dunai den Ball im Netz von Aspang unter. Den Grundstein für den Sieg über den Gastgeber legte Neunkirchen bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Neunkirchen nun auf Platz drei

Trotz der Schlappe behält der SC Aspang den zehnten Tabellenplatz bei. Im Sturm von Aspang stimmt es ganz und gar nicht: 30 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der SC Aspang kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch sechs Siege und drei Unentschieden in der Bilanz.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der SC Neunkirchen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute der SC Neunkirchen die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Neunkirchen zwölf Siege, vier Remis und kassierte erst fünf Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Neunkirchen seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt neun Spiele ist es her.

Am nächsten Sonntag reist Aspang zum EFM SC Zöbern, zeitgleich empfängt der SC Neunkirchen den 1. SC Sollenau.

1. Klasse Süd: SC Aspang – SC Neunkirchen, 0:2 (0:2)

  • 23
    Andras Dunai 0:2
  • 16
    Thomas Hartl 0:1