Vereinsbetreuer werden

1. Klasse Waldviertel: Vorschau Runde 21

Der Kampf um den Titel ist entschieden, in der Abstiegsfrage ist aber noch nichts geklärt. Schwarzenau steht aber am Samtag in Weitra schon gewaltig unter Druck. Alles andere als ein Sieg wäre wohl zu wenig. Selbiges gilt für Karlstein in Sallingberg. Gastern und Dobersberg sind zwar auch noch nicht gerettet, können aber etwas ruhiger an die 21. Runde herangehen.

Fr, 02.05.2014, 19:30 Uhr

1. SV Appel Vitis - USV Brand-Nagelberg

Live-Ticker

1. SV Appel Vitis USV Brand-Nagelberg

Bereits am Freitag bietet sich für Brand/Nagelberg die Gelegenheit, den Strich unter das Thema Klassenerhalt zu machen. Mit einem Sieg in Vitis wäre die Angelegenheit wohl erledigt. Vitis ist die zweitschwächste Heimelf der Liga. Aber auch Brand hat auswärts in dieser Saison erst einmal auswärts gewonnen.

Sa, 03.05.2014, 15:00 Uhr

SC St. Martin - SC Pfaffenschlag

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC St. Martin SC Pfaffenschlag

St. Martin geht in dieser Saison in jedes Spiel als großer Favorit. Der Tabellenführer ist weiterhin ungeschlagen, holte auf der heimischen Anlage 24 von 30 möglichen Punkten. Pfaffenschag ist aber bestimmt kein Jausengegner, wie St. Martin schon im Herbst erkennen musste. Damals wurden die Punkte geteilt.

Sa, 03.05.2014, 16:30 Uhr

USV Kautzen - USV Gastern

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Kautzen USV Gastern

Kauten muss diesmal auf Michael Bauer verzichten. Eine Chance für Gastern, wichtige Punkte im Abstiegskampf zu machen. Im Herbst verlor amn aber das direkte Duell mit 0:1. Gastern reist zudem nach dem 6:0-Erfolg über Sallingberg mit viel Selbstvertrauen an. Kautzen gewann bisher sechs der zehn Heimspiele.

Sa, 03.05.2014, 16:30 Uhr

SV Weitra - ESV Schwarzenau

Live-Ticker

SV Weitra ESV Schwarzenau

Weitra gewann bisher die Hälfte aller Heimspiele. Geht es nach den Statistiken, so wird diese Prozentzahl am Samstag steigen. Denn mit Schwarzenau kommt die auswärtsschwächste Truppe der Liga. Als einziges Team hat das Tabellenschlusslicht in der Fremde noch nicht gewonnen.

Sa, 03.05.2014, 19:00 Uhr

SG Sallingberg/Ottenschlag - SG Karlstein/Thaya

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SG Sallingberg/Ottenschlag SG Karlstein/Thaya

Sallingberg muss nach der Klatsche gegen Gastern in dieser Runde auf Franz Freistetter verzichten. Karlstein hat in der letzten Runde aber sogar noch höher verloren, 0:8 gegen St. Martin. Beide Teams strotzen daher nicht vor Selbstvertrauen. Karlstein braucht im Abstiegskampf die Punkte, Sallingberg kann ganz ruhig ins Spiel gehen.

So, 04.05.2014, 16:30 Uhr

USV Raika Dobersberg - SCU Renz Kottes

Live-Ticker

USV Raika Dobersberg SCU Renz Kottes

Dobersberg ist noch nicht gerettet und braucht daher die Punkte. Die Erinnerungen an Kottes sind aber nicht besonders gut. Im Herbst musste man sich mit 2:8 geschlagen geben. Auswärtshat Kottes eine ausgeglichene Bilanz. Dobersberg ist hingegen die heimschwächste Mannschaft der Liga. Nur 20 % der Heimspiele werden gewonnen.

So, 04.05.2014, 16:30 Uhr

SCU Koller Nondorf - ASV Gutenbrunn

Live-Ticker

SCU Koller Nondorf ASV Gutenbrunn

Nondorf ist in der Rückrunde noch nicht in Schwung gekommen, holte erst sechs Zähler. Besser geht es da schon Gutenbrunn, die immerhin vier der sieben Spiele für sich entscheiden konnten. Diesmal muss aber Martin Kreipl wegen einer Sperre passen. Nondorf entschied das letzte direkte Duell mit 4:1 für sich.