Obersiebenbrunn gewinnt nach ausgeglichenem Beginn sicher gegen Breitensee

Obersiebenbrunn
SC Breitensee

In der 2. Klasse Marchfeld empfing der Tabellensiebte SC Obersiebenbrunn in der 18. Runde den Tabellenelften SC Breitensee. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SC Obersiebenbrunn mit 6:1 das bessere Ende für sich. Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga


Bernd Sailer stellt auf 1:0

Die Anfangsphase verläuft vor 100 Zuschauern sehr ausgeglichen, die ersten 15 Minuten sind von Zweikämpfen geprägt, keines der beiden Teams kann sich hier Vorteile verschaffen. Obersiebenbrunn bekommt das Match in der Folge besser unter Kontrolle und findet die ersten Chancen vor. Eine davon wird rasch genützt, die Hausherren kommen über die Seite und spielen noch einmal in den Rückraum. Spielertrainer Bernd Sailer trifft in der 17. Minute zum 1:0 für SC Obersiebenbrunn und lässt die Zuschauer jubeln.

Die Heimelf legt mit dem Wind im Rücken nach und baut den Vorsprung nach einer halben Stunde aus. Obersiebenbrunn greift aus dem Zentrum an, Lukas Bucek lässt sich in Minute 30 die Chance nicht entgehen und trifft flach in die Ecke zum 2:0. Der Gastgeber spielt danach noch auf den dritten Treffer vor der Pause, es bleibt aber beim Zwischenstand. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Breitensee gelingt keine Trendwende

Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes vergibt Obersiebenbrunn zwei Möglichkeiten auf die endgültige Entscheidung, danach wird Breitensee offensiver, versucht mit hohen Bällen für Gefahr zu sorgen. Zu Beginn der Schlussviertelstunde mehren sich die Konterchancen für die Heimelf, eine davon wird schließlich verwandelt. Lukas Bucek nützt in Minute 78 einen schnellen Gegenstoß und verwertet zum 3:0. Breitensee wird noch mit einem Weitschuss gefährlich, danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Obersiebenbrunn darf nach einem 3:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Bernd Sailer (Spielertrainer Obersiebenbrunn): "Die ersten 15-20 Minuten waren ziemlich ausgeglichen, danach wurden wir besser und fanden gute Chancen vor, die auch zum 2:0 führten. Nach der Pause haben wir aus einem Konter das 3:0 erzielt, wir haben hinten fast keine Chance für Breitensee zugelassen und am Ende verdient gewonnen."

 

Obersiebenbrunn - SC Breitensee

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten