Überraschung gelungen: Margarethen bezwingt den SC Au/L.

SC Margarethen/M.
SC Au/L.

2. Klasse Ost: Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich Au/L. Margarethen/M. mit 2:1 beugen. Enttäuschung beim SC Au/L: Der SC Margarethen/M, als Außenseiter ins Spiel gestartet, setzte sich vor 20 Fans überraschend durch.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag Margarethen/M. bereits in Front. David Pachhammer markierte in der vierten Minute die Führung. Zur Pause war die Heimmannschaft im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung.

Pachhammer der Held des Tages

Für das 1:1 von Au/L. zeichnete Senad Jonuzi verantwortlich (72.). Der Treffer zum 2:1 sicherte dem SC Margarethen/M. nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Pachhammer in diesem Spiel (77.). Letzten Endes holte Margarethen/M. gegen den SC Au/L. drei Zähler.

Der SC Margarethen/M. machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang zehn wieder. Margarethen/M. bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Pleiten. Der SC Margarethen/M. ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der Patzer von Au/L. zog im Klassement keine Folgen nach sich.

Mehr als 3,12 Tore pro Spiel musste Margarethen/M. im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Au/L. kassierte insgesamt gerade einmal 1,38 Gegentreffer pro Begegnung.

2. Klasse Ost: SC Margarethen/M. – SC Au/L, 2:1 (1:0)

  • 4
    David Pachhammer 1:0
  • 72
    Senad Jonuzi 1:1
  • 77
    David Pachhammer 2:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter