Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Traisen bleibt an der Spitze dran - Knapper Auswärtssieg gegen Altlengbach

SV Altlengbach
WSV Traisen

Am Samstag traf SV Altlengbach-Laabental in der 2. Klasse Traisental auf WSV Traisen. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und nach dem Sieg in der Vorwoche weitere drei Punkte einfahren. Altlengbach teilte sich am vergangenen Wochenende mit Neulengbach die Punkte, nun hoffte man auf das nächste Erfolgserlebnis.


Gäste drehen Spiel bis zur Pause

Die Heimelf findet vor 70 Zuschauern besser ins Match, Altlengbach ist in der Anfangsphase stärker, kommt zu Möglichkeiten und geht schließlich in Führung. In Minute 14 fasst sich Ahmed Olanrewaju Salami nach einem schönen Spielzug ein Herz und verwertet überlegt zum 1:0.

Die Gäste finden danach durch den Kampf ins Match und werden nun stärker, Traisen übernimmt die Kontrolle und gleicht relativ rasch aus. Nach einem langen Ball und Angriff über die rechte Seite lässt Leonid Krasniqi dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 27 zum 1:1. Die Partie wogt danach hin und her, ehe die Gäste vor der Pause noch einmal zuschlagen. Kevin Swadba erkämpft sich auf der rechten Seite den Ball, lässt ich einen Gegner stehen und schlenzt das Leder über den Schlussmann hinweg nach 39 Minuten zum 2:1 in die Maschen.

Entscheidung in der Nachspielzeit

Im zweiten Durchgang ist das Match völlig offen, Altlengbach versucht noch einmal alles, um das Spiel zu drehen oder zumindest einen Punkt zu sammeln. Die Heimelf findet auch zwei Möglichkeiten vor, Traisen hält mit viel Kampfkraft dagegen und lässt nicht allzu viel zu.

Bereits in der Nachspielzeit gelingt den Gästen die Entscheidung, nach schnellem Konter und langem Pass setzt sich Ramazan Ercin noch gegen einen Verteidiger durch und legt quer, in der 93. Minute hat Christoph Weiss keine Mühe und netzt zum 1:3 ein. Altlengbach sorgt mit dem letzten Angriff noch für Ergebniskosmetik und Manuel Masak verkürzt auf 2:3, am Ende setzt sich Traisen aber knapp durch.

Stimme zum Spiel:

Gerhard Schrittwieser (Sektionsleiter Traisen): "Wir haben nicht gut angefangen, Altlengbach war besser und ging nach mehreren Möglichkeiten in Führung. Wir haben uns dann ins Spiel gekämpft und es auf unsere Seite gezogen, bis zur Halbzeit gingen wir in Führung. Nach Seitenwechsel war das Spiel komplett offen, unser Team feierte am Ende einen kämpferischen Sieg, spielerisch war es nicht unser bester Tag."

Die Besten bei Traisen: Ramazan Ercin, Kevin Swadba.

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung