Vereinsbetreuer werden

Souveräner Erfolg des USV Pellendorf beim Drösinger SC

Drösinger SC
USV Pellendorf

Bezirksklasse Weinviertel: Rund 60 Besucher kamen nach Drösing umd sich das Spiel gegen den USV Pellendorf anzusehen. Der USV Pellendorf kam gegen den Drösinger Sportclub zu einem klaren 5:2-Erfolg. Das Hinspiel hatte Pellendorf für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.

Das Spiel ging gleich gut los. Das 1:0 war das Verdienst von Adel Memic. Er war vor 60 Zuschauern in der sechsten Minute zur Stelle. Lange währte die Freude des USV Pellendorf nicht, denn schon in der achten Minute schoss Peter Palkovic den Ausgleichstreffer für den Drösinger SC. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Rohullah Tahiri in der neunten Minute, also wieder nur 60 Sekunden nach dem Ausgleich. Drösing glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Schiedsrichter beide Teams mit der knappen Führung für Pellendorf in die Kabinen. Tahiri schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (49.). Das 2:3 des Drösinger Sportclub bejubelte Stefan Gass (55.). Der USV Pellendorf erzielte in der 75. Minute das 4:2 durch Andre Lotterstätter. Semir Memic besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für den Gast (78.) und flog wegen einer Beleidigung nur acht Minuten später mit einer Roten Karte vom Platz. Ein starker Auftritt ermöglichte Pellendorf am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den Drösinger SC.

Drösing fällt auf Platz neun zurück

Drösing findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Sechs Siege, ein Remis und zehn Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Die Situation beim Drösinger Sportclub bleibt angespannt. Gegen den USV Pellendorf kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Die Trendkurve von Pellendorf geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang neun, mittlerweile hat man Platz fünf der Rückrundentabelle inne. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der USV Pellendorf in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. In dieser Saison sammelte der USV Pellendorf bisher sieben Siege und kassierte elf Niederlagen. Durch den klaren Erfolg über den Drösinger SC ist Pellendorf weiter im Aufwind.

Am nächsten Sonntag reist Drösing zur USG Hüttendorf, zeitgleich empfängt der USV Pellendorf den SV Niederabsdorf.

Bezirksklasse Weinviertel: Drösinger Sportclub – USV Pellendorf, 2:5 (1:2)

  • 78
    Semir Memic 2:5
  • 75
    Andre Lotterstaetter 2:4
  • 55
    Stefan Gass 2:3
  • 49
    Rohullah Tahiri 1:3
  • 9
    Rohullah Tahiri 1:2
  • 8
    Peter Palkovic 1:1
  • 6
    Adel Memic 0:1