Sieg im Sechspunktespiel - Absdorf dreht Match gegen Kreuttal [Video]

SV Absdorf
SC Kreuttal

In der 23. Runde der Gebietsliga Nord/Nordwest duellierten sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellendreizehnte SV Absdorf und der Tabellenzwölften SC Kreuttal. Im Herbst setzte sich Absdorf in einer engen Partie 3:2 durch.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!



Quelle: YouTube

Felipe Nunes Fernandes bringt SV Absdorf früh in Front

Beide Mannschaften müssen stark ersatzgeschwächt zu diesem Spiel antreten, bei Absdorf fehlen einige Spieler, zudem müssen angeschlagene Akteure die Zähne zusammenbeißen. Gleich in den ersten Minuten bearbeitet SV Absdorf die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Felipe Nunes Fernandes lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft nach einer schönen Aktion mittels Heber in Minute 2 zum 1:0.

Die Hausherren finden in der Anfangsviertelstunde noch vier 100%ige Möglichkeiten vor, auf der anderen Seite nutzt Kreuttal die erste wirkliche Chance zum Ausgleich. Sanel Delic schließt in Minute 21 einen schönen Angriff über die Seite per Kopf zum 1:1 ab. Bis zur Halbzeit ist Absdorf danach das aktivere Team, kann aber daraus kein Kapital schlagen. Nach 45 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Freistoß entscheidet Match

Absdorf muss kurz nach der Pause umstellen und ist in der Anfangsphase nicht mehr so kompakt, Kreuttal hat in dieser Phase mehr vom Spiel und erarbeitet sich gute Möglichkeiten, von denen eine genützt wird. Georg Diewald ist in Minute 68 zur Stelle und trifft im Nachschuss zum 1:2. 

Die Hausherren zeigen danach Moral und finden so wieder zurück ins Spiel. Durch einen Doppelschlag biegt Absdorf auf die Siegerstraße ein und dreht die Partie, in Minute 73 fasst sich Felipe Nunes Fernandes ein Herz und vollendet aus schwierigem Winkel eiskalt zum 2:2. Manuel Szvoboda verwandelt zudem in der 75. Minute einen Freistoß flach ins Eck, neuer Spielstand 3:2.

Die Heimelf hat danach noch Möglichkeiten auf einen höheren Sieg und lässt hinten nichts mehr zu, danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Absdorf darf nach einem 3:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Jürgen Fangmeyer (Trainer Absdorf): "Trotz der vielen Ausfälle und angeschlagener Spieler haben wird eine starke erste Hälfte gespielt, nach der Pause waren wir in den ersten 15 Minuten nicht so stabil. Wir haben nach dem 1:2 Moral bewiesen und haben den Sieg am Ende verdient über die Runde gebracht, jetzt stehen wir erstmals an zwölfter Stelle und wollen weiter punkten."

 

SV Absdorf - SC Kreuttal

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten