Gars bringt Führung gegen Traismauer nicht über die Zeit

SCU Gars/Kamp
SC Traismauer

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel: Am Freitag trennten sich der SCU Gars/Kamp und der SC Traismauer vor etwa 190 Fans unentschieden mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Für das erste Tor sorgte Lubos Halabrin. In der 26. Minute traf der Spieler von Traismauer ins Schwarze. Kurz vor der Pause traf Marcel Hinger für Gars (41.). Zur Pause war der neue Tabellenprimus im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung.

Grubmüller schlägt kurz vor Schluss zu

Antonin Jakes brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des Heimteams über die Linie (46.). Der SC Traismauer brachte das Netz in der 89. Minute für den Ausgleich zum Zappeln. Als Torschütze ließ sich Philip Grubmüller feiern. Letztlich trennten sich der SCU Gars/Kamp und Traismauer remis.

Gars ist mit acht Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet.

Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der SC Traismauer liegt nun auf Platz zwei.

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel: SCU Gars/Kamp – SC Traismauer, 2:2 (2:1)

  • 26
    Team - SC TraismauerLubos Halabrin 0:1
  • 41
    Team - SCU Gars/KampMarcel Hinger 1:1
  • 46
    Team - SCU Gars/KampAntonin Jakes 2:1
  • 89
    Team - SC TraismauerPhilip Grubmueller 2:2

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter