Gebietsliga Süd/Südost - Vorschau und Expertentipp

 gebietsliga-ssoDer SC Ortmann will nach der 0:4 Niederlage gegen Katzelsdorf wieder voll durchstarten und gegen Sollenau drei Punkte holen. Es stehen einige interessante Partien auf dem Plan, die große Frage wird wohl vor allen Dingen sein, ob Eggendorf weiterhin ungeschlagen bleibt und wer die Verfolgung aufnehmen kann. Als Tippexperte fugierte diesmal der Trainer vom SC Ortmann, Robert Wiedner.

 

Freitag, 28.09.2012 19:00 Uhr Wienerwald - Gloggnitz

In den letzten Runden konnte weder Wienerwald überzeugen, noch die Elf aus Gloggnitz. Sicherlich will man da einiges wieder gut machen und so dürfte es eine enge Partie werden. In der letzten Saison konnte sich in den direkten Duellen die jeweilige Heimelf gewinnen. unterhaus.at-Tipp: 2:2

Robert Wiedner: "Gloggnitz wird sich nach der Nullnummer gegen Kirchschlag rehabilitieren wollen, damit man den Anschluss nach vorne nicht verpasst. Die Offensive schätze ich bei Gloggnitz stärker ein." Experten-Tipp: 1:2

 

Freitag, 28.09.2012 19:30 Uhr Mannersdorf - Guntramsdorf

Mannersdorf musste am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage hinnehmen und zwar im Spitzenspiel gegen Eggendorf. Nun steht für die Dwornikowitsch-Elf das zweite wichtige Spiel auf dem Plan, man trifft auf den Zweiten der Liga. Guntramsdorf musste bisher nur eine Niederlage hinnehmen. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Robert Wiedner: "Mannersdorf hat mit der Niederlage gegen Eggendorf einen Rückschlag im Titelkampf hinnehmen müssen, vielleicht bremst sie das ein bissch, obwohl zuhause ist man immer stark." Experten-Tipp: 211

 

Freitag, 28.09.2012 20:00 Uhr SC Ortmann - Sollenau II

Ortmann hat erst einen Sieg auf dem Konto, aber immerhin drei Unentschieden und so mus man sich mit dem elften Rang zufrieden geben. Bei Sollenau ist es ein Punkt mehr. In der letzten Saison waren die direkten Duelle in der Hand von Ortmann, zwei Siege wurden gefeiert. Sollenau konnte sich in den letzten beiden Runden durchsetzen. unterhaus.at-Tipp: 0:2

Robert Wiedner: "Wir müssen uns einfach rehabilitieren, obwohl das Ergebnis gegen Katzelsdorf entgegen dem Spielverlauf aus meiner Sicht schon zu hoch ausgefallen ist.Die Offensive von Sollenau müssen wir in den Griff bekommen, die spielen sehr geradlinig." Experten-Tipp: 2:1

 

Samstag, 29.09.2012 16:00 Uhr ASK Eggendorf - Kirchschlag/BW

Eggendorf ist weiterhin top, sieben Siege in sieben Spielen zeigt deutlich, dass der Meistertitel in dieser Saison wahrscheinlich nur über die Aflenzer-Elf führen wird. Kirchschlag ist nach zwei Niederlagen wieder auf Kurs, vier Punkte aus zwei Spielen können sich sehen lassen. unterhaus.at-Tipp: 3:1

Robert Wiedner: "Eggendorf wird aus meiner Sicht seinen Siegeszug fortsetzen, die Offensive ist qualitativ besser. Obwohl Kirchschlag nach dem 0:0 gegen Gloggnitz sicherlich mit jeder Menge Selbstvertrauen ausgestattes sein wird." Experten-Tipp: 3:1

 

Werde Live-Ticker-Reporter und hebe Deinen Verein auf die große mediale Bühne

 

Samstag, 29.09.2012 16:00 Uhr Perchtoldsdorf - Leopoldsdorf/Wien

Der Tabellenletzte trifft auf den Vierten der Liga, Perchtoldsdorf konnte sich erst einen Punkt sichern, ging in der letzten Runde aber wieder gegen Sollenau unter. In der letzten Saison war Perchtoldsdorf gut drauf, gegen Leopoldsdorf gab es einen Sieg und ein Remis. unterhaus.at-Tipp: 1:1

Robert Wiedner: "Perchtoldsdorf steht ganz hinten, spielt aber zuhause. Leopoldsdorf konnte in den letzten drei, vier Runden viele Punkte holen. Ich denke, dass die Heimischen Janocko nicht in den Griff bekommen werden." Experten-Tipp: 1:2

 

Sonntag, 30.09.2012 16:00 Uhr Prellenkirchen - Katzelsdorf

Auch für Prellenkirchen gibt es noch Luft nach oben, ganz zufrieden darf man mit der bisherigen Saison nicht sein. Katzelsdorf liegt auf dem siebenten Platz, konnte in den letzten Runden überzeugen. Vergangenes Meisterschaftsjahr setzte sich in den direkten Duellen Katzelsdorf mit einem Sieg durch, das zweite Spiel endete mit einer Punkteteilung. unterhaus.at-Tipp: 1:0

Robert Wiedner: "Katzelsdorf hat das Spiel des Jahres gewonnen, aber sie sind nicht so stark. Es gibt auf beiden Seiten gute Einzelspieler, die eine Partie alleine entscheiden können." Experten-Tipp: 2:1

 

Sonntag, 30.09.2012 16:00 Uhr Schwarzenbach - Hainburg

Schwarzenbach belegt zurzeit den achten Rang, bei Hainburg läuft es nicht ganz so nach Plan, nur der vorletzte Platz konnte bisher erspielt werden, vier Zähler aus sieben Spielen sind nicht die Welt. Den letzten Punkt gab es auch schon in Runde vier. unterhaus.at-Tipp: 1:2

Robert Wiedner: "Hainburg ist zurzeit schlecht drauf, Schwarzenbach hat sich in der vorderen Hälfte festgesetzt. Es wird eng, aber der Heimvorteil wird den Ausschlag geben." Experten-Tipp: 3:1

 

von Almut Smoliner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten