Vereinsbetreuer werden

Gebietsliga West - Vorschau und Expertentipp

Tabellenführer gebietsliga-westgegen Tabellenletzten - in der 18. Runde der Gebietliga West wären für Leader Kilb alles andere als drei Punkte gegen Petzenkirchen eine Enttäuschung. Grein möchte auch gegen Ybbs positiv überraschen, Euratsfeld hingegen Oed/Zeillern in die Schranken weisen. Johann Dendl, Trainer von Winklarn, hatte für uns die sieben Tipps parat.

 

Freitag, 13.04.2012 19:30 Uhr Kilb - Petzenkirchen

Zwei Spiele, zwei Unentschieden - Kilb sammelt weiter fleißg seine Punkte und liegt in der Tabelle weiter mit zehn Punkten Vorsprung einsam an der Spitze. Trotz vier Punkten aus vier Spielen ist Petzenkirchen das schlechteste Team der Rückrunde und 44 Gegentreffern auch mit der instabilsten Defensive ausgestattet. Hinspiel: 2:1. unterhaus.at-Tipp: 2:0

Johann Dendl: "LautPapierform ist Kilb klarer Favorit. Diese Überlegenheit wird der Tabellenführer auch auf dem grünen Rasen ausspielen." Experten-Tipp: 3:1

 

Freitag, 13.04.2012 19:30 Uhr Wieselburg - Kematen

In bisher vier Spielen 2012 heimste Wieselburg sieben, Kematen vier Punkte ein. Während Wieselburg Zweiter ist, spürt Kematen als 11. die Abstiegsangst im Nacken. Mit 19 Punkten aus acht Spielen rangiert Wieselburg in der Heimtabelle auf Platz zwei. Hinspiel: 1:1. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Johann Dendl: "Kematen weiß sich auswärts gut zu verkaufen, wird auch in Wieselburg ungeschlagen bleiben." Experten-Tipp: 1:1


Freitag, 13.04.2012 20:00 Uhr Rohrbach - Hainfeld

Die 14 Punkte aus neun Spielen machen Hainfeld zur Nummer drei in der Auswärtstabelle, doch das Team verlor das letztwöchige Duell um Platz zwei gegen Wieselburg. Rohrbach blieb in Petzekirchen (2:2) auch hinter seinen Möglichkeiten. Hinspiel: 2:2. unterhaus.at-Tipp: 2:2

Johann Dendl: "Laut Tabelle liegt Rohrbach hinter Hainfeld, doch mit dem Heimvorteil im Rücken werden sie dieses Duell für sich entscheiden." Experten-Tipp: 2:1

 

Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel Deines Vereins via Handy

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Ybbs - Grein

Das 0:0 vergangene Woche gegen Kilb gibt Grein zusätzlichen Auftrieb fürs Duell mit dem Tabellen-Dritten. In der Fremde fuhr man gegen Winklarn vor vier Wochen den ersten bisher einzigen Punkt ein. Ybbs führt mit neun Punkten aus vier Spielen die Frühjahrs-Tabelle ein. Hinspiel: 2:1. unterhaus.at-Tipp: 1:0

Johann Dendl: "Grein braucht im Kampf gegen den Abstieg jeden Punkt und wird daher auch in Ybbs anschreiben."  Experten-Tipp: 2:2

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Winklarn - Wilhelmsburg

Winklarn sammelte im Frühjahr bisher vier Punkte, Wilhelmsberg hat die selbe Ausbeute zu Buche stehen. Dide Heimischen brauchen im Kampf gegen den Abstieg jeden Punkt. Hinspiel: 0:3. unterhaus.at-Tipp: 1.1

Johann Dendl: "Weil wir zu Hause drei Punkte benötigen, werden wir Wilhelmsburg in die Schranken weisen. Wir müssen einfach von da unten einen Weg raus finden. Das geht am besten mit Siegen." Experten-Tipp: 1:0

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Ratzersdorf - Mank

Mank atmet nach dem letztwöchigen, ersten Frühjahrssieg (1:0 gegen Euratsfeld) tief durch, unter Neo-Coach Anton Staudinger soll auch in Ratzersdorf zumindest ein Remis her. Ratzersdorf ist zweitschlechtestes Heimteam, Mank die zweitschlechteste Auswärts-Mannschaft. Hinspiel: 0:4. unterhaus.at-Tipp: 1:1

Johann Dendl:  "Ich habe Ratzersdorf im Frühjahr bereits gesehen, da hat mich das Team überzeugt." Experten-Tipp: 2:0

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Euratsfeld - Oed/Zeillern

Beide Teams stehen nach vier Spielen mit bescheidenen vier Punkten da. Oed/Zeillern punktet auswärts fleißig, kam in acht Spielen auf 13 Zähler. Hinspiel: 0:0. unterhaus.at-Tipp: 1:1

Johann Dendl: "Euratsfeld ist verunschert und nicht viel gelungen. Oed wird versuchen, einen Siegeslauf zu starten." Experten-Tipp: 1:3