Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Souveräner Auftritt - Hofstetten-Grünau baut gegen Biberbach Siegesserie aus

USC Biberbach
SPU Hofstetten-G.

Am Samstag traf USC Biberbach in der Gebietsliga West auf Sportunion Hofstetten-Grünau. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und nach mehreren Siegen in Folge den Lauf fortsetzen. Biberbach wartete dagegen schon länger auf den zweiten Dreier in der laufenden Meisterschaft und wollte nach zwei Niederlagen wieder punkten. Im April setzte sich Hofstetten im direkten Duell 3:0 durch.


Führung kurz vor der Pause

In der ersten Halbzeit haben zunächst die Gäste mehr vom Spiel, Hofstetten hat das Match unter Kontrolle und ist die etwas stärkere Mannschaft, kann daraus aber lange kein Kapital schlagen. Biberbach versucht hinten kompakt zu stehen, die Heimelf will vor 100 Fans nach vorne Nadelstiche zu setzen und das Match offen gestalten.

Hofstetten hat das Geschehen weitgehend im Griff, viele Möglichkeiten kann das Gästeteam aber zunächst nicht kreieren. Erst in der Schlussphase von Hälfte 1 geht die Vogel-Truppe in Front, Marco Talir spielt einen präzisen Stanglpass, Dennis-Romario Raducanu bewahrt in der 39. Minute kühlen Kopf und kann zum 0:1 Pausensand einschieben.

Hofstetten macht mit der ersten ernstzunehmenden Chance das 1:0

Fritz von Thurn und Taxis, Ticker-Reporter

Hofstetten feiert sechsten Sieg

Im zweiten Durchgang versuchen die Hausherren offensiver aufzutreten und der Begegnung noch eine Wende zu geben, Biberbach kommt im zweiten Abschnitt zu Halbchancen. Hofstetten agiert aber weitgehend souverän und baut die Führung Mitte des zweiten Spielabschnittes aus, nach schönem Angriff über mehrere Stationen und einer Flanke in die Gefahrenzone trifft Michael Grossmann in Minute 61 per Kopf zum 0:2.

Biberbach kann der Partie in der letzten halben Stunde keine Wende mehr geben, Hofstetten ist überlegen, kommt zu weiteren guten Chancen und erhöht kurz vor dem Ende ein letztes Mal das Torkonto. Nach einer Corner-Variante krönt Marco Talir in der 87. Minute seine gute Leistung und fixiert mit dem 0:3 den Endstand, Hofstetten feierte damit bereits den sechsten Sieg in der laufenden Saison.  

Stimme zum Spiel:

Rudolf Vogel (Trainer Hofstetten): "Es war in Summe ein souveräner und verdienter Sieg, wir waren in der ersten Halbzeit stärker und gingen in Führung. Biberbach hatte im ganzen Spiel zwei kleine Möglichkeiten, wir waren überlegen und legten mit schönen Toren nach."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung