1. Klasse Nord-Ost 14/15: Spieler der Runde 3 ist...

Auch in der neuen Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Pabneukirchen, Katsdorf, Mitterkirchen und Pregarten sowie Kicker aus Langenstein, Bad Zell und Perg/Windhaag. Die Wahl brachte ein klares Ergebnis, entfielen die meisten Stimmen auf einen Verteidiger. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Runde 3 ist...

 

MARKUS KOPPLER  (ATSV Langenstein)

Der frischgebackene Spieler der Runde startete seine Karriere 1997 in Langenstein und ist seit 17 Jahren bei seinem Stammverein aktiv. In der Mannschaft von Trainer Franz Schützenberger ist Markus Koppler eine fixe Größe und führte das Team in den letzten beiden Spielen als Kapitän auf das Feld. Nach einem Guppenwechsel und zwei Siegen in der neuen Liga, war das Eigengewächs, das als Innenverteidiger eine starke Performance ablieferte, maßgeblich dafür verantwortlich, dass auch am vergangenen Wochenende ein "Dreier" eingefahren werden konnte und zudem die Tabellenführung verteidigt wurde. Im Auswärtsspiel gegen Aufsteiger Union Unterweißenbach geriet die Schützenberger-Elf in Rückstand. Nach dem Ausgleich durch Daniel Schimpl brachte Koppler mit seinem ersten Saisontor den Spitzenreiter auf die Siegerstraße. Kurz vor Schluss machte Florian Huemer den Sack zu und fixierte den 3:1-Erfolg des Spitzenreiters.

 

2. Platz:  Mario Mühlehner (Union Bad Zell)

3. Platz:  Günther Scheuchenstuhl (ASKÖ Katsdorf)

4. Platz:  Michael Königshofer (Union Mitterkirchen)

5. Platz:  Markus Klammer (Union Pabneukirchen)


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter