1. Klasse Nord-Ost 16/17: "handyshop.at" Spieler der Runde 1 ist...

Auch in der neuen Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Bad Kreuzen sowie Kicker aus Kefermarkt, Saxen, Ried, Mauthausen, Perg/Windhaag, Mitterkirchen, Pabneukirchen, Pregarten und Schönau. Nach einem spannenden Zweikampf entfielen die meisten Stimmen auf einen Mittelfeldspieler. Jetzt Trainingslager buchen!

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 1 ist...

 

LABEAT KRASNIQI  (ASKÖ Mauthausen)

Die Karriere des Mittelfeldspielers nahm im Jahr 2000 bei OÖ-Ligist ASKÖ Donau Linz ihren Anfang. Labeat Krasniqi war in seiner bisherigen Laufbahn auch in Traun und Hörsching aktiv. Nachdem er bereits im Herbst 2012 das ASKÖ-Trikot getragen hatte, wechselte Krasniqi im Winter 2014 ein zweites Mal nach Mauthausen. In der Mannschaft von Trainer Franz Schützenberger ist der frischgebackene Spieler der Runde Stammkraft, Leistungsträger und ein ungemein wichtiger Spieler. Auch im Auswärtsspiel gegen die Union Schönau war auf Krasniqi Verlass. "Labeat hat auf der rechten Außenbahn eine tolle Performance abgeliefert und war der beste Mann auf dem Platz", weiß der stellvertretende Sektionsleiter, Josef Weilguny. Zum Saisonauftakt reichte es für die Schützenberger-Elf nicht zum Sieg, mit einem 3:3-Unentschieden schrieben die Mauthausener aber in der Tabelle an.

 

2. Platz:  Hannes Riegler (Union Pabneukirchen)

3. Platz:  Caner Öncel (SPG Perg/Windhaag)

4. Platz:  Christoph Weichselbraun (Union Bad Kreuzen)

5. Platz:  Lukas Triebert (Union Ried/Riedmark)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter