Söllradl-Elf fährt in Peilstein ersten "Dreier" ein [Video]

Union Peilstein
Oberneukirchen

In der  1. Klasse Nord trafen zum Saisonauftakt in der Begegnung zwischen der Union Peilstein und der Union Oberneukirchen der Sechste und der Zehnte der vergangenen Meisterschaft aufeinander. Bei beiden Mannschaften tragen mit Rudolf Damberger bzw. Horst Söllradl neue Übungsleiter die Verantwortung. Am Freitagabend kam der Trainereffekt nur bei den Gästen zum Tragen, feierten die Oberneukirchener einen 2:1-Sieg und nahmen drei Punkte mit auf die Heimreise.


Gäste mit Blitzstart - Bogner gleicht mit dem Pausenpfiff aus

Kaum hatte Schiedsrichter Kraml das Match angepfiffen, durften die Gäste auch schon den Führungstreffer bejubeln. Miroslav Kucera war es, der in Minute zwei auf 0:1 stellte. Die Peilsteiner stecken das frühe Gegentor weg und erarbeiteten sich in der Folge ein Chancenplus, der Ausgleich wollte der Damberger-Elf zunächst aber nicht gelingen. Als es bereits nach einer Pausen-Führung der Gäste aussah, durften die heimischen Fans unter den rund 150 Fans doch noch jubeln. Markus Bogner zog in Minute 45 aus der Distanz ab, versenkte den Ball und besiegelte den 1:1-Halbzeitstand.

 

VideoTor Oberneukirchen 52. Minute

Kappl schießt Oberneukirchen zum Sieg

Auch nach Wiederbeginn verzeichneten die Kicker aus Oberneukirchen den besseren Start. In Durchgang zwei waren zehn Minuten gespielt, als die Söllradl-Elf den Ball eroberte und einen schnellen Konter fuhr. Stefan Kappl wurde ideal frei gespielt, der Torjäger ließ sich diese Chance nicht entgehen und bezwang Peilstein-Keeper Aleks Urh. Auch nach dem erneuten Rückstand ließen die Hausherren die Köpfe nicht hängen und setzen alle Hebel in Bewegung, den Ausgleich zu erzielen, die Damberger-Elf konnte die Oberneukirchener Hintermannschaft aber kein zweites Mal knacken. Kurz nachdem Radek Bauer bei einer tollen Peilsteiner Chance den Ball am Tor vorbeigesetzt hatte, war Schluss und der 2:1-Auswärtssieg der Union Oberneukirchen amtlich. Während die Kicker aus Peilstein am kommenden Wochenende in Schenkenfelden in der Tabelle anschreiben möchten, empfängt die Söllradl-Elf die Union Kollerschlag zur Heimpremiere.

 

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter