2. Klasse Mitte-West: Vorschau und Experten-Tipp

Die Union Gaspoltshofen verpflichtete im Winter mit Robert Steiner einen neuen Mann auf dem Trainerstuhl. In den letzten beiden Spielen konnte sein Team jeweils zwei klare Siege einfahren, unter anderem gegen den Tabellenführer aus Grieskirchen. Exklusiv für unterhaus.at hat sich der Coach den 22. Spieltag der 2. Klasse Mitte-West genauer angesehen und gibt seinen Experten-Tipp ab. Dabei glaubt Steiner an ein erneutes Straucheln der jungen Stranzinger-Elf, an Verfolgersiege, sowie an einen Auswärtssieg seiner Mannschaft in Hofkirchen.

Alle Spiele um 17 Uhr

Samstag, SV Pöttinger Grieskirchen 1b – FC Spitz Attnang   (Hinspiel:  1:0)    Tipp:   2:2
Die Gastgeber sind momentan nicht mehr ganz so gut in Fahrt und haben in den letzten beiden Runden einige Punkte liegen lassen. Da sich die zuletzt spielfreien Attnanger im Frühjahr extrem stark präsentieren und bislang unbesiegt in der Rückrunde sind, denke ich, wird es in dieser Begegnung eine Punkteteilung geben.

Sonntag, ATSV Kohlgrube/Wolfsegg – SV GW Zell am Pettenfirst   (Hinspiel:  1:5)    Tipp:   1:3
Die Gäste benötigen unbedingt einen Sieg im Kampf um den Relegationsplatz. Kohlgrube hat zwar im Frühjahr bislang drei Spiele gewonnen, ist aber im Niemandsland der Tabelle und wird auch gegen die Berger-Elf das Nachsehen haben.

Sonntag, Union Hofkirchen/Trattnach – Union Gaspoltshofen   (Hinspiel:  3:1)    Tipp:   1:2
Die Heimischen konnten im Frühjahr erst zwei Zähler einfahren und haben momentan nicht die Form der Hinrunde. Wir hingegen sind zuletzt gut in Fahrt gekommen, es läuft gerade sehr gut. Daher wollen wir auch in Hofkirchen gewinnen.


Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereins per Handy


Sonntag, ASV RAIKA Niedertahlheim – Union Geboltskirchen   (Hinspiel:  1:1)    Tipp:   2:3
Bei Niederthalheim ist die gesamte Saison ein Auf und Ab, der Relegationsplatz ist für die Würdinger-Elf nicht mehr zu erreichen. Die Gäste benötigen aber dringend einen Sieg, ansonsten muss man auch in Geboltskirchen das Thema Aufstieg ad acta legen. Ich denke aber, die Dobner-Elf konnte nach dem Kantersieg gegen Weibern wieder Motivation tanken und tippe daher auf einen Auswärtssieg.

Sonntag, Union GT Weibern – SPG Holzleithen/Thomasroith   (Hinspiel:  1:3)    Tipp:   2:4
Die Gäste feierten zuletzt drei Siege in Folge und sind momentan gut drauf. Die heimische Gesswagner-Elf zeigt zwar beinahe wöchentlich gute Leistungen, sie können aber am Ende nie Punkte einfahren, stehen mit leeren Händen da. Holzleithen wird die gute Form auch nach Weibern mitnehmen und die drei Punkte einfahren.

Sonntag, Union Bruckmühl – ASKÖ RAIKA Ampflwang   (Hinspiel:  2:2)    Tipp:   5:0
Ich habe Bruckmühl im Frühjahr einmal beobachtet, die Bichl-Elf spielt einen sehr guten Fußball. Zudem haben sie mit Wolfgang Kaltenbrunner, den Führenden in der Torschützenliste, einen exzellenten Angreifer in ihren Reihen. Ampflwang wird sich daher deutlich geschlagen geben müssen.

Spielfrei:  Union Haag am Hausruck


Andreas Lang

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter