2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Hans-Jürgen Wittek, Trainer der DSG Union Haid, die Vorschau auf den 18. Spieltag der 2. Klasse Mitte vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Nach dem souveränen 4:1-Auswärtssieg im "Kracher" der letzten Runde, haben die Haider dieses Mal einen etwas leichteren Gegner vor der Brust. "Ebelsberg präsentiert sich im Frühjahr sehr stark und ist sicher nicht zu unterschätzen. Aber wenn wir aufsteigen wollen, muss ein Heimsieg her", rechnet der Coach mit dem nächsten "Dreier" und hofft im "Kracher" des kommenden Wochenendes auf eine Punkteteilung.

Samstag, 14 Uhr, SV Foli-Pack Traun 1b - ESV Westbahn Linz Schauer Bau   (Hinspiel:  3:5)   Tipp:  1:3
Da der Kader der OÖ-Liga-Mannschaft nicht der größte ist, dürfen die Trauner wohl keine Verstärkungen erwarten. Trainer Schober steht eine extrem junge Mannschaft mit sehr vielen Talenten zur Verfügung. Aufgrund der größeren Routine werden sich hier aber die im Frühjahr bislang sehr starken "Eisenbahner" durchsetzen und wie schon im Hinspiel einen ungefährdeten Sieg feiern können.

Samstag, 16.30 Uhr, ASKÖ Zöhrdorf Linz - ASKÖ Dionysen/Traun   (Hinspiel:  0:0)   Tipp:  0:2
Das Tabellenschlusslicht hat den Kader im Winter neu ausgerichtet, präsentiert sich in der Rückrunde wesentlich stärker als im Herbst und darf sich nach dem Auswärtssieg gegen Edelweiß 1b in der Tabelle über eine "Schwarze Null" freuen. Am Samstag wird das Punktekonto noch kein Plus verzeichnen können, da Dionysen eine bärenstarke Rückrunde spielt, als einzige Mannschaft der Liga in diesem Jahr noch ungeschlagen ist und mit weißer Weste die Frühjahrs-Tabelle anführt.

Samstag, 16.30 Uhr, ASKÖ Neue Heimat Linz - ASKÖ Oedt   (Hinspiel:  1:1)   Tipp:  1:2
Auch die Kicker aus Oedt sind im Frühjahr ausgezeichnet unterwegs und konnten in der Rückrunde bereits drei Siege feiern. Nach dem 2:1-Erfolg gegen St. Martin wird am Samstag der nächste "Dreier" folgen, da die Nowotny-Elf derzeit einfach stärker ist als die Linzer, die zuletzt zwei empfindliche Niederlage einstecken mussten.


Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereins per Handy


Sonntag, 15.30 Uhr, Union Mühlbach - Union Leonding   (Hinspiel:  1:2)   Tipp:  1:1
Nicht zuletzt aus Eigeninteresse tippe ich hier auf eine Punkteteilung, denn bei einem Unentschieden im direkten Aufeinandertreffen zweier Aufstiegsaspiranten könnten wir auf den zweiten Platz vorstoßen. Irgendwie riecht es auch nach einem Remis, werden unsere beiden Konkurrenten unter der Devise "verlieren veboten" in die Partie gehen.

Sonntag, 16.30 Uhr, DSG Union Haid - ASKÖ Ebelsberg Linz   (Hinspiel:  4:1)   Tipp:  2:0
Nach dem souveränen Sieg in Leonding wollen wir unbedingt einen "Dreier" nachlegen. Uns erwarte jedoch alles andere als eine leichte Aufgabe, denn die Ebelsberger präsentieren sich im Frühjahr überaus stark, konnten in der Rückrunde bereits drei Siege feiern und erzielen vor allem sehr viele Tore. Doch wir wollen unbedingt aufsteigen und deshalb müssen wir die Heimspiele - auch dieses - gewinnen.

Sonntag, 16.30 Uhr, ATSV St. Martin/Traun - Union Edelweiß Linz 1b   (Hinspiel:  2:2)   Tipp:  3:1
St. Martin musste im Frühjahr bereits zwei Niederlagen einstecken und hat deshalb vorerst den Anschluss verpasst. Die Feigl-Elf ist aber noch keineswegs aus dem Rennen und wird in diesem Spiel einen ungefährdeten Sieg feiern können. Denn die zweite Garnitur des OÖ-Ligisten besteht aus einer sehr jungen Mannschaft, der es demzufolge an Erfahrung fehlt.

Sonntag, 16.30 Uhr, Union Babenberg Linz - SV Chemie Linz   (Hinspiel:  4:2)   Tipp:  4:0
Beim 1:0-Sieg gegen meine Mannschaft haben sich die Babenberger sehr stark präsentiert und werden deshalb gegen die "Chemiker" die richtige Siegesformel finden. Chemie konnte zwar gegen Mühlbach einen sensationellen Sieg feiern, hat aber die übrigen drei Spiele jeweils verloren und wird auch gegen Babenberg keine Chance haben.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter