2. Klasse Süd-Ost: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt ASKÖ Steyrermühls Trainer Marco Brandstätter die Vorschau zur zweiten Runde der 2. Klasse Süd-Ost vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Nach dem deutlichen Auftaktsieg gegen Weißkirchen 1b, der jedoch ein Nachspiel am grünen Tisch hat, liegt der Liga-Neuling nach dem ersten Spieltag vorerst an der Tabellenspitze und will den Platz an der Sonne mit einem Auswärtssieg gegen den ESV Wels verteidigen.

Alle Spiele um 17 Uhr

Samstag, Union Kremsmüller Steinhaus – ATSV Bamminger Sattledt 1b   Tipp:   2:0
Das ist immer ein schwieriger Tipp, weil man bei Sattledt nicht weiß, wer herunterspielt – das alte Lied. Steinhaus hat sich im Sommer gut verstärkt, konnte das Auftaktspiel in Ried gewinnen und ich denke, dass sie einen am Samstag einen Heimsieg feiern werden.

Sonntag, Union Raiba Pucking – UFC drack-bau Grünau   Tipp:   4:0
Das wird eine ganz klare Angelegenheit für den Liga-Neuling aus Pucking. Die Feigl-Elf ist spielstark und wird auf eigener Anlage einen deutlichen Sieg feiern. In der Wintervorbereitung haben wir gegen Grünau, das in der ersten Runde spielfrei war, mit 9:2 gewonnen, deswegen denke ich, dass für die Groschl-Elf nichts zu holen sein wird.

Sonntag, Union RAIKA Weißkirchen 1b – ASKÖ Kirchdorf/Krems   Tipp:   1:3
Wir haben letzte Woche gegen Weißkirchen gespielt und relativ deutlich gewonnen. Da ich den neuen Trainer von Kirchdorf, Michael Lindbichler, gut kenne, weiß ich auch, dass er gute Arbeit leistet. Die Kirchdorfer werden einen Auswärtssieg feiern.

Sonntag, ESV Intersport Wels – ASKÖ Steyrermühl   Tipp:   0:2
Wir sind eine relativ spielstarke Mannschaft und haben uns vor einer Woche gut präsentiert. Bei Wels gibt es Probleme mit den Spielern, die haben letzte Woche nur zu zehnt gespielt. Warum weiß ich zwar nicht, aber jetzt kommt auch noch eine Sperre wegen einer gelb-roten Karte dazu. Wir werden uns auswärts durchsetzen und den zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern.

Sonntag, TUS Kremsmünster – Union Grünburg-Steinbach   Tipp:   0:1
Grünburg hat zum Auftakt gewonnen, Kremsmünster in Sattledt verloren. Beide Teams kenne ich kaum, ich denke aber, dass die Mannschaft von Trainer Peter Öhlinger einen knappen Auswärtssieg feiern wird.

Sonntag, Sportunion Wartberg/Krems – Sportunion M-Oil Ried/Traunkreis   Tipp:   2:0
Auch gegen Ried konnten wir in der Wintervorbereitung einen deutlichen Sieg feiern, weshalb ich weiß, dass sie ihre Schwächen haben. Die Sofilj-Elf aus Wartberg wird deshalb nach dem beachtlichen Punktgewinn in Molln einen Heimsieg feiern.

Spielfrei:  SV Molln


Andreas Brandt

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter