Bezirksliga Süd: Vorschau Runde 9

bls-runde-schachnerDerbys, Spitzenspiele, Kellerduelle - die neunte Runde der Bezirksliga Süd powered by Schachner Wintergarten-Technik bringt alles mit, was das Fußball-Herz begehrt. Die Liga ist ausgeglichen wie selten zuvor, der Spitzenreiter und der Tabellenachte sind nur durch vier Punkte getrennt. Mit Spannung erwartet werden vor allem die Duelle zwischen Krenglbach und Pichl sowie zwischen Altmünster und Gschwandt. Zum Aufeinandertreffen Erster gegen Zweiter kommt es in Marchtrenk. 

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

SV Fenastra Krenglbach - SV Spar Hochhauser Pichl

Live-Ticker

SV Fenastra Krenglbach SV Spar Hochhauser Pichl

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Das große, ewig junge Innbachtalderby steht vor der Tür. Auf beiden Seiten sind Vorfreude und Anspannung riesig. Schließlich geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch in sportlicher Hinsicht um viel. Beide Mannschaften hängen weiterhin im Tabellenkeller fest, es trifft der Zwölfte auf den 13. Sowohl die Krenglbacher, als auch die Pichler konnten bis dato erst einen Saisonsieg einfahren. Während der SVK seinen Heimvorteil nutzen möchte, wollen sich die Wiesbauer-Mannen für das 0:4 im letzten Duell revanchieren. Unter diesen Vorzeichen sollten sich die Zuschauer auf ein heißes, offenes und nervenaufreibendes Derby freuen.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

Union Raiffeisen Mondsee - Union Thalheim

Live-Ticker

Union Raiffeisen Mondsee Union Thalheim

Immer wieder Regau! Nach der bitteren wie überraschenden Cup-Pleite zog Titelaspirant Mondsee vergangene Woche auch in der Meisterschaft gegen die Hutterer-Elf den Kürzeren. Umso erleichterter dürfte man beim Landesliga-Absteiger sein, dass man es am Samstag mit einem anderen Aufsteiger als dem Angstgegner zu tun bekommt. Allerdings sollte die Scherpink-Truppe gewarnt sein. Denn mit Thalheim kommt nicht nur der bislang stärkste Liga-Neuling ins Mondseeland-Stadion, sondern auch eine Mannschaft, die seit fünf Runden ungeschlagen ist. Die Hausherren werden also ihr volles Potenzial ausschöpfen müssen, um nach der Niederlage letzte Woche wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

ATSV Zipf - Union Raika Regau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaub, Gasgrill, iPads, LED TV und 100 adidas-Bälle!

ATSV Zipf Union Raika Regau

Immer wieder Mondsee! Was für den Absteiger in negativer Hinsicht gilt, gilt für den Aufsteiger in positiver Hinsicht. Einmal mehr konnte man vergangene Woche die Mondseer in die Knie zwingen, damit zugleich einen überlebensnotwendigen Dreier einfahren. Mit dem ersehnten zweiten Saisonsieg gab man die Rote Laterne ab, verschaffte sich gehörig Luft. Mit dem ATSV Zipf wartet nun aber ein äußerst unangenehmer Gegner auf die Union. Die Schatas-Elf konnte auch in der aktuellen Spielzeit ihre Heimstärke ein ums andere Mal unter Beweis stellen. Bei erst drei Gegentoren ist man vor eigenem Publikum noch ungeschlagen.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

FC Altmünster - Union Unis Gschwandt

Live-Ticker

FC Altmünster Union Unis Gschwandt

Auch in Altmünster heißt es "Derbytime"! Zu Gast ist nämlich die Union Gschwandt, die mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die Partie gehen wird. Mit dem Auswärtssieg letzte Woche bei der Hertha war nicht unbedingt zu rechnen - umso mehr Auftrieb sollte dieses Ergebnis der Mayr-Elf verleihen. Darüber hinaus hat man mit dem FCA noch ein Hühnchen zu rupfen, verlor man im Vorjahr beide Duelle klar mit 1:4. Die Altmünsterer sind trotz der Roten Laterne im Aufschwung. Nach dem tollen 1:1 gegen die Hertha entführte man zuletzt einen Punkt aus Zipf. Beim Heimdebüt von Neo-Trainer Klaus Preiner soll nun der zweite Saisonsieg gelingen.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk - ASKÖ Vorchdorf

Live-Ticker

ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk ASKÖ Vorchdorf

Fußballherz, was willst du mehr? Selten zuvor passte die Bezeichnung Schlagerspiel so gut wie auf das Duell zwischen der Viktoria Marchtrenk und Vorchdorf. Der Tabellenzweite empfängt den Spitzenreiter, beide sind gerade einmal durch fünf Tore getrennt. Ein Favorit ist hier ebenso wenig auszumachen wie eine Prognose abzugeben. Die Sirocic-Elf wird wohl wie gewohnt aus einer kompakten Defensive heraus agieren, während die Marchtrenker nach Neukirchen den nächsten Spitzenreiter stürzen wollen. Eines steht in jedem Fall fest: Ein Unentschieden würde keinem Team zum Platz an der Sonne verhelfen. Die Konkurrenz lauert - dem Sechsten Thalheim fehlen etwa nur zwei Zähler.

Sa, 12.10.2013, 16:00 Uhr

TSV Baugruppe Schmid Frankenburg - Union Neukirchen/V.-Puchkirchen

Live-Ticker

TSV Baugruppe Schmid Frankenburg Union Neukirchen/V.-Puchkirchen

Tabellenachter und dennoch voll im Rennen um einen Spitzenplatz - so verrückt spielt derzeit die Bezirksliga Süd. Die Rede ist hier vom TSV Frankenburg, der gerade einmal vier Zähler hinter Spitzenreiter Vorchdorf liegt. Nach dem wichtigen Auswärtssieg in Pichl soll nun auch die Union dran glauben. Diese plant allerdings, nach der Niederlage gegen Marchtrenk Wiedergutmachung zu betreiben, wenn möglich sogar die Tabellenführung zurückzuerobern. Die Vorzeichen stehen dafür gar nicht schlecht, ist die Ensberger-Elf doch die beste Auswärtsmannschaft. Aber: Der TSV ist vor eigenem Publikum in der aktuellen Saison noch ungeschlagen.

So, 13.10.2013, 16:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt Juniors - SPG HOGO Wels

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt Juniors SPG HOGO Wels

Was ist bloß mit der Hertha los? Diese Frage stellt sich der neutrale Fan spätestens seit der Heimpleite gegen Gschwandt vergangene Woche. Nach dem tollen Start ging dem selbsternannten Titelkandidaten in den letzten drei Runden die Luft aus, holten die Welser nur zwei Zähler. Trotz des Rückfalles auf Rang fünf hält sich der Abstand zur Spitze aber in Grenzen. Ausgerechnet in Vöcklamarkt wieder auf die Siegerstraße zu finden, wird jedoch alles andere als einfach. Man weiß um die enorme Heimstärke der Hauser-Elf, die zu Hause erst eine Niederlage einstecken musste. Allerdings könnte die UVB nach dem 1:5 bei Vorchdorf noch etwas angeschlagen sein.

Christoph Gaigg 

Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter