Sensationell: SV Hellmonsödt wirft Landesligist Pettenbach aus dem OÖ Ladiescup!

Eine saftige Überraschung gelang dem Frauenklasse-Team des SV Hellmonsödt in der 1. Runde des OÖ Ladies Cups: die mit zahlreichen Verletzten „heimgesuchte“ Union Pettenbach musste sich im Planeten-Stadion Hellmonsödt mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Just die Tochter der Match-Sponsorin Stranzinger, Delia Stranzinger. sorgte mit ihrem "Goldtor" für den außergewöhnlichen Erfolg. Trainer Gerhard Gahleitner weiß mehr:

 

Nach zwei Erstrunden-Auswärtsniederlagen in den letzten Jahren fieberten die SVH Ladies dem ersten Cupheimspiel dieser Mannschaft entgegen. Der Gegner aus Pettenbach spielt schon 10 Jahre im Frauenfußball und stieg vor drei Jahren in die Landesliga auf (eine Liga höher als die Frauenklasse). Den Matchball überbrachte vor dem Spiel Silvia Stranzinger vom Hellmonsödter Kosmetikstudio und übergab ihn an Kapitänin Katharina Gahleitner und Tochter Delia,  siehe folgendes Foto!

 

 Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

 

Die ersten Minuten waren ausgeglichen und sehr umkämpft. Und es dauerte ca. 15 Minuten, bis die Heimischen das Spiel unter Kontrolle brachten. Auch die eine oder andere Torchance wurde herausgespielt, aber die Torfrau der Gäste zeigte eine hervorragende Leistung und war zunächst nicht zu bezwingen. In der 34. Minute aber dann doch die Führung für die überlegenen Heimischen, Delia Stranzinger erzielte nach einem Eckball die viel umjubelte Führung. Pettenbach war in Hälfte eins nicht wirklich gefährlich und so war die Pausenführung verdient.

Hellmonsödt nahm den Schwung der ersten Hälfte auch in die zweite mit und konnte sich noch die eine oder andere große Chance erspielen, scheiterte aber entweder auch an der zweiten überragenden Torfrau der Gäste, oder der Ball ging knapp neben bzw. über das Tor. Darum blieb das Spiel bis zum Schluss spannend, auch wenn Pettenbach kaum gefährlich wurde.

So blieb es beim knappen, aber verdienten Heimerfolg der SVH Ladies, die in die zweite Runde der letzten 16 Mannschaften im OÖ-Ladies-Cup aufsteigen. Diese wird am Wochenende vom 23. – 26.10.2020 nach den Meisterschaftsrunden gespielt.

Breits kommende Woche steigt das nächste Heimspiel der Ladies in der Meisterschaft gegen die heuer noch ungeschlagene SPG Askö Perg/Windhaag am Sonntag, 27.9.2020 um 18.00 Uhr. Im Vorspiel treffen die SVH U10 Girls auf die SVH U10 Burschen um 16:30 Uhr. Alle Teams freuen sich auf zahlreiche Unterstützung.

Gerhard Gahleitner, SV Hellmonsödt


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter