Spieler der Runde

Landesliga West 2018/19: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2018 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der Landesliga West der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Mondsee, Schwanenstadt und Bad Wimsbach sowie Kicker aus Friedburg, Vorchdorf, Sattledt, Pettenbach und Schalchen. Die Wahl fiel auf einen Verteidiger, der am letzten Spieltag im Herbst gleich drei Mal ins Schwarze traf.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

FLORIAN SCHMIDT  (Union Mondsee)

Die Karriere des Verteidigers nahm 2003 in Oberwang ihren Anfang. Nach fünf Jahren bei seinem Stammverein wechselte Florian Schmidt nach Vöcklabruck, ehe er 2009 den Weg nach Mondsee fand und seit nunmehr über neun Jahren das Union-Trikot trägt. In der Mannschaft von Trainer Christoph Mamoser ist der Innenverteidiger ein uingemein wichtiger Spieler, kam in allen 13 Spielen zum Einsatz und führt zudem das Team als Kapitän auf das Feld. Im Heimspiel gegen den SK Schärding lieferte Schmidt einmal mehr eine bärenstarke Leistung ab. Zunächst unterlief ihm ein unglücklichs Eigentor zuim 0:2, der Kapitän krempelte aber die Ärmel hoch, traf kurz danach binnen vier Minuten zwei Mal ins "richtige" Gehäuse und hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die Mondseer das Spiel drehten, am Ende einen 4:3-Sieg feierten und den Herbstmeistertitel eroberten.  

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter