Landesliga West 2019/2020: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 3

Die Fans kamen in der dritten Runde der Landesliga West voll auf ihre Kosten. Nach einem perfekten Saisonstart musste der ATSV Sattledt mit einem 1:1-Remis gegen Esternberg die ersten Federn lassen und den Platz ein der Sonne räumen. Der SK Schärdung eroberte in Kammer mit einem glanzlosen 4:1-Sieg die Tabellenführung. Die Union Pettenbach fuhr mit einem 3:2-Erfolg gegen OÖ-Liga-Absteiger Gmunden den ersten "Dreier" ein. Die Union Dorf feierte in Schwanenstadt den ersten Landesliga-Sieg in der Vereinsgeschichte und ist ebenso wie die Kicker aus Pettenbach im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 3 mit zwei Spieler vertreten.


M. Pilisi SV Weng 1
D. Hellwagner Dorf/Pram 0
S. Glechner FC Illumina Andor 2
P. Waldl Pettenbach/Grünau 0
S. Tiefenthaler Gschwandt 3
J. Matscher Ostermiething 0
M. Fuchs Esternberg 0
D. Zöttl Sattledt 0
F. Spitzer SK Schärding/ATSV 0
I. Avramovic Schalchen 2
S. Kornfelder Peuerbach 0

Transfers Oberösterreich

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter