Landesliga West 2019/2020: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 4

Die Fans kamen in der vierten Runde der Landesliga West voll auf ihre Kosten. Der SK Schärding feierte gegen Schalchen einen souveränen 5:1-Erfolg, ist als einziges Team verlustpunktfrei und lacht weiterhin von der Tabellenspitze. Auch der UFC Ostermiething und der ATSV Sattledt sind in der jungen Saison noch ungeschlagen, nach einer 3:0-Führung des ATSV trennten sich die Teams mit einem 3:3-Remis. Der SK Bad Wimsbach setzte sich in Braunau klar mit 3:0 durch, feierte den fünften Auswärtssieg in Serie und ist ebenso wie der Tabellenführer sowie die Union Esternberg (1:0 gegen Peuerbach) im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 4 mit zwei Spieler vertreten.


T. Gasperlmair Steinerkirchen 1
F. Liener Ostermiething 0
A. Trejic Gmunden 0
M. Veroner Esternberg 0
N. Husensky Esternberg 0
D. Erak Pettenbach/Grünau 0
B. Bisercic Schwanenstadt 0
F. Danner Bad Wimsbach 0
N. Kronberger Bad Wimsbach 0
A. Kadaj SK Schärding/ATSV 0
F. Spitzer SK Schärding/ATSV 0

Transfers Oberösterreich

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter