OÖ-Liga

Baunti Landescup: 1. Runde ist ausgelost!

altIm gut besuchten Restaurant "Baunti" beim Oberösterreichischen Fußballverband (OÖFV) fand am Donnerstagabend die Auslosung für den "BAUNTI Landescup 2013/2014" statt. Die Auslosung wurde von einer bekannten Größe des Oberösterreichischen Sports vorgenommen: Olympiasieger Walter Ablinger spielte "Losfee", zog die ersten 32 Paarungen der neuen Cup-Saison und bewies so manches "glückliche Händchen"...

 

"Für uns ist der Cup sehr wichtig"

In einleitenden Worten begrüßte OÖFV-Pressechef Raphael Oberndorfinger alle Anwesenden und am Cup teilnehmenden Vereinsvertreter. Präsident Gerhard Götschhofer betonte in seiner Begrüßung, dass der Baunti Cup, wie er ab der neuen Saison heißen wird, in den letzten Jahren unheimlich an Stellenwert dazugewonnen hat. Dies zeigt auch die langjährige Partnerschaft mit der Brauerei Baumgartner und die Unterstützung durch das Unternehmen Auto Günther, die ebenfalls großes Interesse an diesem Bewerb zeigen. Als besonderen Gast lud der OÖFV den Olympiasieger Walter Ablinger, der nach interessanten Grußworten zum Thema "Motivation, Begeisterung und Ziele" in den Lostopf griff.

Dieser Lostopf setzte sich wie in den Vorjahren aus vier regionalen Gruppen zusammen. Innerhalb dieser Gruppen werden die ersten drei Runden des Cups gespielt, anhand eines Rasters standen mit der donnerstägigen Auslosung also auch bereits die möglichen Gegner für die zweite bzw. dritte Runde fest. Auch heuer werden neben allen Landes- und Radio-OÖ-Ligisten auch wieder die Meister der 1. und 2. Klasse am Bewerb teilnehmen.

Derbys, brisante Duelle und große Chancen für die "Unterklasser"

Gruppe Ost:

 

1 SV Traun – SV Micheldorf
2 Union Dietach – SV Sierning

3 ASKÖ Oedt – SC Marchtrenk
4 Union Weißkirchen – ATSV Sattledt

5 Union Thalheim – SK Bad Wimsbach
6 ATSV Stadl-Paura – FC Wels

7 FC Edt/Lambach – Union Pettenbach
8 Union Wolfern – SV Losenstein

2. Runde: Sieger 1 gegen Sieger 2; Sieger 3 gegen Sieger 4; usw.

 

Gruppe West:

1 USV Palting/Seeham – FC Braunau
2 Union St. Johann/Walde – WSV St. Wolfgang

3 TSV Utzenaich – SK Altheim
4 Union Gurten – SV Bad Ischl

5 Union Regau – SV Bad Goisern
6 ATSV Ranshofen – SV Schalchen

7 Union Gilgenberg – Union Mondsee
8 SV Friedburg – SV Gmunden

2. Runde: Sieger 1 gegen Sieger 2; Sieger 3 gegen Sieger 4; usw.

 

Gruppe Süd:

1 SV Taufkirchen/P. – SV Bad Schallerbach
2 Union Feldkirchen – Union Dorf/Pram

3 ASV St. Marienkirchen – Union Rohrbach/Berg
4 FC Andorf – SK Schärding

5 Union Julbach – Union Esternberg
6 SV Neumarkt – Union St. Martin/M.

7 SV Grieskirchen – UFC Eferding
8 SC Offenhausen – Union Haag/H.

2. Runde: Sieger 1 gegen Sieger 2; Sieger 3 gegen Sieger 4; usw.

 

Gruppe Nord:

1 Union Arbing – Union Perg
2 ASKÖ Pregarten – ASKÖ Donau Linz

3 SK Asten – Union Edelweiß
4 TSU Wartberg/Aist – SK Admira

5 SV Gallneukirchen – SK St. Magdalena
6 SV Urfahr – Union Leonding

7 ASKÖ Schwertberg – Union Pichling
8 Union Naarn – SV Freistadt

2. Runde: Sieger 1 gegen Sieger 2; Sieger 3 gegen Sieger 4; usw.

 

Spieltermine:

1. Runde: 28. Juli 2013
2. Runde: 15. August 2013
3. Runde: 28. August 2013

 

Herbert Buchroithner (Vizepräsident und Vorsitzender Kommission Spielbetrieb OÖFV):

"Es hat sich wiedermal gezeigt, dass sich die Einteilung der Vereine in die regionalen Gruppen bezahlt macht. Nicht nur die niederklassigen Vereine dürfen sich auf tolle Spiele freuen, sondern auch die Zuseher auf rassige Derbys. Der Baunti-Cup, wie er ab der neuen Saison heißt, startet in die neue Spielzeit und der oberösterreichische Fußballverband freut sich auf eine ebenso tolle und reibungslose Cup-Saison wie im Vorjahr. Schon in der ersten Runde warten jedenfalls tolle Spiele wie Dietach-Sierning, Andorf-Schärding oder auch Stadl-Paura-Wels und Weißkirchen-Sattledt auf uns."

 

Lino Heiduck

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter