1. Klasse MItte B: Vorschau und Expertentipp

altJohann Hoppacher,Trainer bei SV Feldkirchen II tippt sich exklusiv auf unterhaus.at durch die 7. Runde in der 1. Klasse Mitte B. Sein Team startete mit zwei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen eher durchwachsen in die Saison. In dieser Runde hofft er auf den dritten Heimsieg en suite. Wie er sonst noch getippt hat und wie er seine Tipps begründet, können Sie hier nachlesen:

Freitag, 19 Uhr, USV Iveco Magirus Kainbach-Hönigtal II - GSV Wacker Tipp: 5:1

Kainbach wird sich hier ganz klar durchsetzen. Sie sind spielerisch die klar bessere Elf. Eigentlich sind sie in allen Belangen überlegen und deswegen tippe ich auch auf ein 5:1. Da passt einfach alles im Moment.

Samstag, 14 Uhr, SV Hausmannstätten II - SV Justiz TIpp: 2:2

Hausmannstätten ist im Aufwind. Das spiegelt sich zwar nicht in den Resultaten wider, aber sie fangen sich schön langsam und die junge Truppe findet zueinander. Justiz ist hingegen ein wenig in der Krise. Da müsste ein Punkt drinnen sein.

Samstag, 16 Uhr, Union SV Vasoldsberg - SV Kratochwill Pirka-Windorf Tipp: 2:3

Das ist wohl das Gigantenduell der Runde. Hier treffen die Torfabriken aufeinander. Ich denke, dass es ein trefferreiches Spiel wird und Pirka am Ende die Nase vorne hat.

Samstag, 19 Uhr, SV Feldkirchen II - Sportunion Schwarzlbeton SFZ Lassnitzhöhe Tipp: 2:1

Wir haben zu Hause beide Spiele gewonnen und ich denke, dass uns das Auftrieb gibt. Ich hoffe daher auf einen knappen 2:1-Sieg, der genauso drei Punkte bringt.

Sonntag, 11 Uhr, ASKÖ Murfeld - SV Raiba Strassgang Tipp: 3:0

Murfeld gehört für mich zum Favoritenkreis um den Meistertitel. Vor allem zu Hause werden sie nichts anbrennen lassen. SIe haben sich im Sommer sehr gut verstärkt. Mittlerweile hat auch die Integration der Neuen gut geklappt.

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten