Nullnummer zwischen Rottenmann und Gamlitz

SV Rottenmann
FC Gamlitz

In der 12. Runde der Landesliga duellierten sich SV Rottenmann und FC Union RB Weinland Gamlitz. Beide Mannschaften kreuzten in den letzten Jahren nicht die Klingen, demnach durfte man auf das Aufeinandertreffen sehr gespannt sein. Karl Felgitsch war Schiedsrichter der Begegnung. Am Ende konnten sich weder die Gastgeber noch die Gäste durchsetzen. Das Spiel endete Remis. 


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Dabei ist das Spiel von der ersten Minute an munter geführt und beide Teams spielen nach vorne. Rottenmann hat in dieser Phase Pech, Michael Schwaiger trifft nur die Stange. Gamlitz tut sich noch schwer im Spiel nach vorne, echte Torchancen bleiben aus. So plätschert das Spiel dann dahin und weder den Gastgebern noch den Gästen gelingt ein Tor. In weiterer Folge macht Schiedsrichter Karl Felgitsch einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Die zweite Hallbzeit beginnt mit stärkeren Gastgebern, die den Gegner sogleich unter Druck setzen. In der 62. Minute taucht Schwaiger vor dem gegnerischen Tor auf, doch er verzieht aus fünf Metern. Die Gastgeber bleiben am Drücker, doch der Ball will nicht ins Tor von Gamlitz. Immer wieder gibt es gefährliche Aktionen, doch es bleibt letztlich beim 0:0. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

Philipp Seiser (Spieler Rottenmann): "Leider bringt uns das Remis nicht wirklich weiter und aufgrund der Leistung ist auch keiner zufrieden. Wir waren die bessere Mannschaft, ließen keinen einzigen Schuss auf unser Tor zu, konnten aber unsere Chancen wieder einmal nicht verwerten.“

Beste Spieler: Nico Zürngast (Mittelfeld Gamlitz), Bernhard Schwaiger (Verteidigung Rottenmann)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten