Landesliga 2019/2020: Vorschau Runde 16

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung verfolgt man allseits das Geschehen in der steirischen Landesliga, wo am kommenden Wochenende die 16. Runde ansteht. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga auch diesmal sehr spielstark sein wird. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine halbe Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Also gleich reinschauen, welche Partien am 15. Spieltag so anstehen:

 

Abgesagt Fr, 13.03.2020, 19:00 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - SV Gady Raika Lebring

SC Stadtwerke Bruck/Mur SV Gady Raika Lebring

Den Tabellensechsten Bruck/Mur trennen 5 Punkte vom Neunten Lebring. 8 Spiele lang sind die Obersteirer im eigenen Stadion bereits unbesiegt. Demnach hat man es auch auf der Agenda der Zrim-Truppe stehen, weiterhin erfolgreichen Fußball im Murinselstadion zu zelebrieren. Die Lebringer wurden in der Hinrunde unterm Wert geschlagen. Mit fünf Neuzugängen hat man es nun vor, das Pferd vom Start weg von der richtigen Seite aufzuzäumen. Herbst: 1:0

Abgesagt Fr, 13.03.2020, 19:00 Uhr

FC Union RB Weinland Gamlitz - USV RB Mettersdorf

FC Union RB Weinland Gamlitz USV RB Mettersdorf

Die Gamlitzer haben sich bislang in der ersten Ligasaison sehr wacker geschlagen. Das Ziel der Almer-Schützlinge ist es auch, in der Rückrunde den Klassenverbleib schnellstmöglich unter Dach und Fach zu bringen. Mit dem Titelmitstreiter aus Mettersdorf kommt aber ein echter Gradmesser angerauscht. Der Tabellenzweite hat den Kader im Winter noch einmal aufgerüstet und gilt als der Favorit in dieser Begegnung. Herbst: 0:4, gesperrt: Michael Berger (Mettersdorf)

Abgesagt Fr, 13.03.2020, 19:00 Uhr

USV Gnas - DSV Leoben

USV Gnas DSV Leoben

Tabellarisch betrachtet sind es die Gnaser, die bei diesem Duell mit Vorteilen bestückt sind. Und das obwohl die Kovacevic-Mannen im Herbst, zuhause unter den Erwartungen bleiben. Mit nur vier Punkten Rückstand auf den Führenden sind die Oststeirer sogar mit guten Außenseiterchancen behaftet. Da sieht der Sachverhalt beim "Hochofenballett" doch entschieden anders aus. Denn Leoben ist betreff dem Abstiegskampf, noch lange nicht aus dem Schneider. Herbst: 0:0, gesperrt: Martin Petkov, Bernhard Rinner (Leoben)

Abgesagt Sa, 14.03.2020, 14:00 Uhr

ESV Hitthaller St. Michael - SC Liezen

Live-Ticker

ESV Hitthaller St. Michael SC Liezen

Das zweite Ligajahr hat sich für St. Michael bisher als sehr verwegen präsentiert. Nach einer sehr holprigen Herbstdarbietung reicht es in der Zwischenrechnung gerade einmal zum 13. Platz gereicht. Mit einem weitgehenst unveränderten Kader gilt es nun, wieder einiges zum geraderücken. Von der Papierform her gesehen, ist man auch der Favorit gegen den Letzten. Aber in Liezen will man es noch einmal wissen, wie 9 neue Spieler auch verdeutlichen. Herbst: 1:0

Abgesagt Sa, 14.03.2020, 14:30 Uhr

SC Raiffeisen Fürstenfeld - SV Rottenmann

Live-Ticker

SC Raiffeisen Fürstenfeld SV Rottenmann

Fürstenfeld, im Herbstfinish hat man zum nötigen Spielfluss gefunden, hat den Vorteil, aufgrund der gesicherten Tabellenposition, frei darauf los spielen zu können. Mit drei neuen Spielern an Bord soll es beim Rückrundenstart gegen die auswärtsschwachen Paltentaler zu einem vollen Punktezuwachs reichen. Die Sterne dafür stehen sehr gut. Waren die Rottenmanner im Herbst doch weit weg von der nötigen Konstanz. Herbst: 0:0

Abgesagt Sa, 14.03.2020, 15:00 Uhr

SV Raiffeisen Wildon - Tus Heiligenkreuz am Waasen

Live-Ticker

SV Raiffeisen Wildon Tus Heiligenkreuz am Waasen

Während die Wildoner zu den positiven Erscheinungen in der Hinrunde zählen, ist man in Heiligenkreuz/W. mit dem bisher Gezeigten ganz und gar nicht zufrieden. Von den letzten 14 Heimpartien mussten die Holzer-Schützlinge nur ein Spiel verloren geben. Entsprechend weit vorne, auf dem 4. Rang, sind die Wildoner auch in der Tabelle zu finden. Bei den Stiefingtalern hat man den Kader ordentlich umgekrempelt. Demzufolge ist der Blick auch nach vorne gerichtet. Herbst: 1:0

Abgesagt Sa, 14.03.2020, 15:00 Uhr

SV Domaines Kilger Frauental - ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Live-Ticker

SV Domaines Kilger Frauental ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Die Frauentaler, die schon im Steirercup mit dem Sieg gegen den Regionalligisten Allerheiligen überraschen konnten, haben es vor, nun gegen den Herbstmeister den nächsten Coup zu landen. Aber da muss eine Steigerung her, reichte es in der Hinrunde zuhause doch nur zu 10 von 21 machbaren Zählern. Die Voitsberger sind in der Fremde noch unbesiegt. Aber der Scheint trügt, wie ein Sieg und sechs Unentschieden bestätigen. Herbst: 0:3, gesperrt: Manuel Christof, Florian Moritz (Frauental)

Abgesagt Sa, 14.03.2020, 18:00 Uhr

SV Lafnitz II - Ilzer Sportvereinigung

Live-Ticker

SV Lafnitz II Ilzer Sportvereinigung

Für die Lafnitz Amateure wäre es durchaus eine vorstellbare Sache, den Schritt in die Regionalliga zu bewerkstelligen. Was dann den Abstand zur Profitruppe gewinnbringend verkleinern könnte. Aber bis dorthin ist es noch ein weiter Weg, den es erfolgreich zu beschreiten gilt. Die abstiegsbedrohten Ilzer sind dabei die erste Hürde. Mal sehen wie weit es der Ostermann-Truppe gelingt, sich beim Lafnitzer Zweierteam entsprechend zu verkaufen. Herbst: 2:0, gesperrt: Gabriele Piras bzw. Kevin Hacker, Mihael Sopcic

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten