Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

27 (!) Punkte im Frühjahr! Pöllau schließt Mission Klassenerhalt in Mettersdorf mit Sieg ab

USV Mettersdorf
TSV Pöllau

In der 30. Runde der Landesliga duellierten sich der Tabellenfünfte USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf und der Tabellendreizehnte TSV Sparkasse Pöllau. In der letzten Runde gewann USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf mit 3:1 gegen Kapfenberger SV Amateure. Der Unparteiische dieser Partie hieß Christian Omulec. Am Ende gab es einen Sieg für die Gäste, die damit die Mission Klassenerhalt erfolgreich abschließen. 


Heiko Rieger trifft nach 18 Minuten

Die Gäste finden gut ins Match und setzen den Gegner von Beginn unter Druck. Sie wissen, dass ihnen drei Punkte den Klassenerhalt sichern. In Minute 18 fasst sich Heiko Rieger ein Herz und vollendet eiskalt zum 0:1. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste nachlegen, was dann auch gelingt. Mettersdorf tut sich schwer. In der 31. Minute findet der gegnerische Tormann in Daniel Bauernhofer seinen Meister, der gekonnt auf 0:2 stellt. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Nach 46 Minuten schickt Schiedsrichter Christian Omulec beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Mettersdorf in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Pöllauer: Lukas Stadler zieht in Minute 53 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:2 sein Können unter Beweis. Damit ist das Spiel wieder spannend. Die Mettersdorfer riskieren in Folge mehr, werfen alles in die Schalcht. Man gibt Vollgas, die Pöllauer verteidigen aber gut und lassen wenig bis nichts zu. So vergeht die zweite Halbzeit. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und TSV Pöllau darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. Die Pöllauer dürfen damit über den Klassenerhalt jubeln. Im Frühjahr holten die Oststeirer sage und schreibe 27 Punkte - von 45 möglichen. Im Herbst holte man gerade einmal drei. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung