containerdienst24.at

Wochenvorschau

Landesliga 17/18: Vorschau Runde 26

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung verfolgt man allseits das Geschehen in der steirischen Landesliga, wo es am kommenden Wochenende mit der 26. Runde bzw. dem elfte Frühjahrs-Spieltag weitergeht. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga diesmal so spielstark ist, wie vorher nie zuvor. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine halbe Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Ein weiterer großer Anreiz ist das Reformjahr, was dann gleichbedeutend damit ist, dass man erst einmal abwarten muss, was dann in der Spielzeit 18/19 so alles passiert. Also gleich reinschauen, welche Partien in der 26. Runde so anstehen:

 

Di, 15.05.2018, 18:00 Uhr

FC Trofaiach - DSV Leoben

Live-Ticker

FC Trofaiach DSV Leoben

Bei diesem "Obersteirer-Derby" geht es sprichwörtlich um die "Wurst" bzw. zählen die Punkte bei diesem Duell wahrlich doppelt. Sind doch beide Teams fünf Spieltage vor Saisonschluss davon bedroht, möglicherweise absteigen zu müssen. Noch ein Stück mehr unter Druck stehen dabei die DSV'ler, die danach trachten müssen, den Anschluss nicht komplett zu verpassen. Genau das ist aber das Vorhaben der Trofaiacher, die zuletzt immer stark aufzeigen konnten. Hinspiel: 2:2

Di, 15.05.2018, 19:00 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - SV Gady Raika Lebring

Live-Ticker

SC Stadtwerke Bruck/Mur SV Gady Raika Lebring

Da prallen zwei Mannschaften aufeinander, die sich zuletzt ganz stark in die Auslage stellen konnten. Konnten die Brucker doch am heißen Mettersdorfer Boden drei Punkte gutschreiben. Die Lebringer ihrerseits stehen nach zehn Partien am ganz starken dritten Platz in der Frühjahrstabelle. So gesehen ist da ein kein Favorit vernehmbar. Vorstellbar ist es, dass da der Heimvorteil letztendich eine tragende Rolle spielen könnte. Hinspiel: 1:3 Gesperrt: Daniel Krempl (Lebring)

Di, 15.05.2018, 19:00 Uhr

SV Raiffeisen Wildon - SC Raiffeisen Fürstenfeld

Live-Ticker

SV Raiffeisen Wildon SC Raiffeisen Fürstenfeld

Die Wildoner sind weit weg von jeglicher Konstanz, was dann auch darauf zurück zu führen ist, dass der Abstiegskampf nun Mal sehr nervenaufreibend sein kann. So steht man diesbezüglich nun auch gegen die Fürstenfelder ganz gehörig unter Druck. Bei den Stocker-Schützlingen gilt es abzuwarten, ob man aus dem letztem Heimsieg gegen Trofaiach genug Energie ableiten konnte, um nun auch in weiterer Folge erfolgreich zu sein. Hinspiel: 3:5 gesperrt: Patrick Schlatte (Wildon)

Di, 15.05.2018, 19:00 Uhr

SC Liezen - Tus Heiligenkreuz am Waasen

Live-Ticker

SC Liezen Tus Heiligenkreuz am Waasen

In Liezen ist mit der Bestellung von Trainer Auffinger auch der Erfolg wieder zurück gekommen. Denn nach dem 4:1 Heimerfolg gegen die KSV Amateure gelang es nun auch in Pöllau anzuschreiben. So gesehen zeigen die Zeichen der Zeit auf Sturm bzw. will man nun auch gegen Heiligenkreuz nachdoppeln. Denn bei den Stiefingtalern klemmt es in der Fremde ganz gewaltig. Konnte man doch aus den letzten fünf Partien nur ein Pünktchen auf die Habenseite bringen. Hinspiel: 3:2 gesperrt: Heinrich Wallner (Liezen)

Neuer Spieltermin Di, 22.05.2018, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - Kapfenberger SV Amateure

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen Kapfenberger SV Amateure

St. Anna/Aigen bleibt dem GAK 1902 auf den Fersen, konnte man doch zuletzt auch in Bad Radkersburg voll punkten. Diesmal kommen die "Jungfalken", bei denen der Hut ganz gewaltig brennt, angeflattert. Denn der Tabellenletzte steht voll unter Druck, ansonsten geht es runter in die Oberliga Nord. Was auch für die Kocijan-Truppe spricht ist die Auswärtsbilanz der jungen Kapfenberger: 12 Spiele - 2 Punkte - 11:40-Tore. Hinspiel: 3:1 gesperrt: Thomas List (St. Anna)

Neuer Spieltermin Di, 22.05.2018, 19:00 Uhr

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg - TSV Sparkasse Pöllau

Live-Ticker

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg TSV Sparkasse Pöllau

Voitsberg konnte aus den bisherigen zehn Frühjahrsspiele 15 Zähler gutschreiben. Was dann nicht wirklich den Ansprüchen der (oft ersatzgeschwächten) Weststeirer entspricht. Im eigenen Stadion hängen die Trauben für die Gegner aber sehr hoch. So stehen die Zach-Mannen in dieser Bilanz am starken zweiten Platz. Aber Pöllau sollte man aufgrund des Auftretens in der Rückrunde trotzdem gute Möglichkeiten einräumen. Hinspiel: 3:0

Neuer Spieltermin Di, 22.05.2018, 19:30 Uhr

GAK 1902 - USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Live-Ticker

GAK 1902 USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Der Rundenhammer geht einmal mehr im Sportzentrum Weinzödl über die Bühne. Denn beim GAK 1902 hat man es sich zum Ziel gesetzt, jetzt in den noch anstehenden fünf Runden, die Tabellenführung nicht mehr abzugeben bzw. den fünften (!) Titelgewinn in Serie unter Dach und Fach zu bringen. Mettersdorf hatte zuletzt zwar zweimal das Nachsehen. Aber trotzdem ist dem Steirercup-Finalisten immer und überall alles zum zutrauen. Hinspiel: 2:0

Neuer Spieltermin Mi, 30.05.2018, 18:30 Uhr

USV Gnas - FC Bad Radkersburg

Live-Ticker

USV Gnas FC Bad Radkersburg

Die Gnaser verstehen es bestens sich am eigenen Platz entsprechend teuer zu verkaufen. So konnten die vier Heimpartien im Frühjahr bei 13:4-Toren allesamt gewonnen werden. Klar wetzt die Kovacevic-Truppe jetzt die Messer und will nach Möglichkeit nachlegen. Denn die Radkersburger sind nach einem kurzen Zwischenhoch wiederum ins alte Strickmuster zurückgefallen bzw. musste man zuletzt gleich zweimal die Segel streichen. Hinspiel: 5:3

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 20

Stefan Kirchberger von SC PORR Unterpremstätten (Unterliga Mitte) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 20 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung