containerdienst24.at

Oberliga Süd-Ost

Relegation-Hinspiel: Krottendorf macht in Birkfeld Riesenschritt Richtung Klassenerhalt

Am Mittwochabend kam es im Rahmen der Relegation 2017/18 zum Duell zwischen Union Birkfeld und dem SV Krottendorf. Der Zweite der Unterliga Ost traf auf den Vorletzten der Oberliga Süd-Ost. Die Gäste gingen als Favorit ins Spiel, waren aber vor den starken Birkfeldern gewarnt. Die Warnung war stark genug, denn die Krottendorfer feierten einen klaren Sieg und sind dem Klassenerhalt sehr nahe. Das Spiel endete nämlich 4:0. 

 

Starke Krottendorfer

Das Spiel beginnt mit starken Krottendorfern, die überfallsartig agieren. Es sollte auch nicht lange dauern, ehe es 1:0 steht. Armin Eiter versenkt das Leder nach wenigen Augenblicken im Kasten. Nur fünf Minuten später, nämlich in der 15. Minute, steht es 2:0. Michael Gruber ist der Torschütze. Damit erwischt man die Hausherren, die sich so viel für das Spiel vorgenommen hatten, völlig auf dem falschen Fuß. Und es sollte gleich noch dicker kommen aus Sicht der Gastgeber. Robin Flechl erhöht nicht einmal 60 Sekunden später auf 3:0. Damit dürfte das Spiel schon frühzeitig entschieden sein. Die Birkfelder wirken geschockt. Damit hatten sie so nicht gerechnet. Nach etwas mehr als 45 Minuten wird die Partie unterbrochen. Es geht in die Kabinen.

Keine Chance für Birkfeld 

Im zweiten Durchgang startet Birkfeld besser, will es noch einmal wissen, doch Krottendorf zerstört jegliche Hoffnung. Gruber ist nach 53. Minute erneut zur Stelle und macht das 4:0 für Krottendorf. Damit führen die Krottendorfer mehr als deutlich und spielen die Partie ruhig ins Trockene. Birkfeld gibt zwar nicht auf, weiß aber, dass an diesem Abend wohl nichts mehr zu holen ist. Und so ist es auch. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Schiri ab. 

Patrick Gösslbauer (Torwart Krottendorf): "Wir haben einen super Start erwischt und in den ersten 15 Minuten 3 Tore geschossen. Danach haben wir wirklich souverän gespielt und nichts zugelassen. Ein Schritt noch und wir sind am Ziel!"

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung