Vereinsbetreuer werden

Der SV Großkrut landet Auswärtserfolg in Haringsee

SV GG Haringsee
SV AUST-BAU Großkrut

1. Klasse Nord: Um die 70 Besucher fanden sich in Haringsee ein. Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem SV AUST-BAU Großkrut und dem SV GG Haringsee an diesem 23. Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Enger ging es kaum: Haringsee hatte sich im Hinspiel knapp mit 2:1 behauptet.

Ehe es in die Kabinen ging, markierte Andrej Vasko das 1:0 für den Gastgeber (42.). Zur Pause wusste der SV GG Haringsee eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Nach dem die Seiten getauscht waren, kamen die Gäste besser ins Spiel. Haringsee musste den Treffer von Ferid Mustafic zum 1:1 hinnehmen (51.). Stefan Schneider brachte den Ball dann zum 2:1 zugunsten des SV Großkrut über die Linie (65.). Als der Unparteiische die Begegnung schließlich abpfiff, war der SV GG Haringsee vor heimischer Kulisse mit 1:2 geschlagen.

Großkrut sichert Platz zehn ab

Der letzte Dreier liegt für Haringsee bereits drei Spiele zurück.

Großkrut erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Die Gäste sind jetzt mit 31 Zählern punktgleich mit dem SV GG Haringsee, platzieren sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 24:30 auf dem zehnten Rang etwas dahinter. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Kommende Woche tritt Haringsee beim SV Großebersdorf an (Sonntag, 16:30 Uhr), parallel genießt der SV AUST-BAU Großkrut Heimrecht gegen den SC Simsek Bau Großengersdorf.

1. Klasse Nord: SV GG Haringsee – SV AUST-BAU Großkrut, 1:2 (1:0)

  • 65
    Stefan Schneider 1:2
  • 51
    Ferid Mustafic 1:1
  • 42
    Andrej Vasko 1:0