1. Klasse Nordwest-Mitte

1. Klasse Nordwest-Mitte: Vorschau und Expertentipp - 14. Runde

Für 1-klasse-nordwest-mitteviel Spannung ist in der 1. Klasse Nordwest-Mitte gesorgt. In der ersten Runde des Frühjahres treffen einige Mannschaften aufeinander, die in der Tabelle ähnlich platziert sind. Norbert Fock vom USV Langenlois hat sich die Spiele der 14. Runde genauer angesehen und für unterhaus.at die Spiele getippt. Dabei sieht er für seine Mannschaft einen Punktgewinn gegen Guntersdorf.

 

Freitag, 16.3.2012 19:30 Uhr St. Bernhard - Sitzenberg 

St. Bernhard geht ins Heimspiel gegen Sitzenberg als klarer Favorit. Aufgrund der Tabellensituation wäre alles andere als ein klarer Heimsieg eine riesen Überraschung. unterhaus.at-Tipp: 4:0

Norbert Fock: "St. Bernhard kämpft schon seit ein paar Jahren um den Titel. Es sind zwar zwei Leistungsträger gesperrt, dennoch holen sie sich den Sieg. Experten-Tipp: 3:1

 

Freitag, 16.3.2012 20:00 Uhr Langenlois - Guntersdorf

Langenlois hat im Herbst nicht überzeugen können. Mit acht Punkten liegt man am Tabellenende. Mit einem Sieg gegen Guntersdorf könnte man die rote Laterne abgeben. Im Herbst endete dieses Duell mit einem 8:2-Sieg der Guntersdorfer. unterhaus.at-Tipp: 1:3

Norbert Fock: "Bei Guntersdorf sind zwei Leistungsträger gesperrt. Die Mannschaft ist komplett im Umbruch gewesen. Auch der Vorstand ist neu. Unser Team ist topmotiviert und brennt auf eine Revanche. Im Herbst haben wir 2:8 verloren." Experten-Tipp: 1:1

 

Samstag, 17.3.2012 1:30 Uhr Straning - Furth

Straning hat mit 25 Punkten einen guten Herbst hinter sich gebracht. Vor allem daheim konnte die Mannschaft immer wieder überzeugen. Fünf von sechs Spielen wurde vor dem eigenen Publium gewonnen. Im Duell mit Fürth konnte man auswärts mit 4:3 siegen. unterhaus.at-Tipp: 2:0

Norbert Fock: "In diesem Fall wird die Heimstärke der Straninger den Unterschied ausmachen. Experten-Tipp: 2:1

 

Samstag, 17.3.2012 19:00 Uhr Rust - Atzenbrugg

Atzenbrugg konnte im Herbst nur ein einziges Auswärtsspielgewinnen. Im Duell dieser beiden Mannschaften ist wohl Rust leicht zu favorisieren. Sie liegen auch in der Tabelle sieben Punkte vor Atzenbrugg und haben das erste Duell in dieser Saison gegen Atzenbrugg auswärts mit 4:1 gewonnen. unterhaus.at-Tipp: 2:0

Norbert Fock: "Da treffen zwei Nachbarn aufeinander, die sich bestimmt inn- und auswendig kennen." Experten-Tipp: 2:2


Sonntag, 18.3.2012 15:30 Uhr Ziersdorf - Spitz 

Im Herbst hatte die Mannschaft aus Ziersdorf beim 2:0-Auswärtserfolg das bessere Ende für sich. Auch in der Tabelle hat Ziersdorf leichte Vorteile, wenngleich es sich nur um zwei Punkte handelt. unterhaus.at-Tipp: 1:1

Norbert Fock: "Ich denke, dass sich Ziersdorf wegen dem Heimvorteil durchsetzen wird." Experten-Tipp: 2:1


Sonntag, 18.3.2012 15:30 Uhr Droß - Röschitz 

Will Röschitz noch ein Wort um den Meistertitel mitreden, so müssen sie das Spiel in Droß gewinnen. In der ersten Runde des Herbstes war es ein packendes Duell, das mit 4:3 an die Röschitzer ging. Keine leichte Aufgabe für die Schindler-Mannen. unterhaus.at-Tipp: 1:2

Norbert Fock: "Bei Droß fehlen zwei Stammspieler, die schon länger verletzt sind." Experten-Tipp: 1:3

 

Sonntag, 18.3.2012 16:00 Uhr Weitersfeld - Heldenberg 

Im Duell der beiden Mannschaften in der Abstiegszone darf ein heißes Spiel erwartet werden. Weitersfeld kennt das Gefühl des Siegens aus dieser Begegnung bereits aus dem Herbst. Damals hatte man mit 3:2 gewonnen. unterhaus.at-Tipp: 3:1

Norbert Fock: "Das sind beides Konkurrenten von uns. Beide Vereine haben beim Personal im Winter etwas getan. Beide Teams sind nur sehr schwer einzuschätzen." Experten-Tipp: 0:0

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten