Neuer Name in Retz

Am Transfermarkt ist es bis auf die Verpflichtungen von Fabian Steirich und Daniel Dundler in Retz sehr ruhig gewesen. Dennoch sorgt ein neuer Name für Aufruhr. Denn der Sponsor Mibag intensiviert die Zusammenarbeit, kommt nun auch im offiziellen Klubnamen vor.

"Auf Grund der langjährigen und sehr konstruktiven Kooperation mit Firma MIBAG haben wir mit Beginn des heurigen Jahres unseren Vereinsnamen auf "SC MIBAG RETZ" geändert. Damit wird es uns ermöglicht unsere geplanten Investitionen in Richtung Infrastruktur im Retzer Stadion schneller umzusetzen", so der Klub auf der Facebook-Seite.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?