Expertentipp Runde 5: Manfred Wachter

Für die kommende fünfte Runde der 1. NÖN Landesliga langenrohr.jpgerwies der Trainer des SV Langenrohr - Manfred Wachter - noeliga.at die Ehre und gab seinen Expertentipp zum Besten. Neben Punkteteilungen in den Spitzenspielen erwartet er einen klaren Erfolg der Kottingbrunner und trotz offensiver Problematik einen Heimsieg seiner Mannschaft gegen das bisherige Überraschungsteam aus Ardagger. Hier die komplette Übersicht von Manfred Wachters Einschätzungen:

SV Stockerau - ASV Schrems Tipp 1
"Weil Goalgetter Hejna noch nicht fit ist, hat Schrems Probleme. 1:0 für Stockerau."

ASK Kottingbrunn - SV Haitzendorf Tipp 1
"Eine klare Sache für den heißen Titelkandidaten trotz schlechtem Start - 3:0."

SV Langenrohr - SCU Ardagger Tipp 1
"Obwohl wir in diesem Spiel ein Stürmerproblem haben, werden wir drei Punkte gegen ein Team auf Augenhöhe holen - 2:0."

SKU Amstetten - SC Retz Tipp X
"Retz ist in der Offensive sehr stark, ich denke das Spitzenspiel wird 1:1 enden."

ASC Götzendorf - Mistelbach Tipp 1
"Der Punkt gibt den Götzendorfern Aufschwung aus der Krise, deshalb meine ich, dass sie 2:1 gewinnen werden."

SC Herzogenburg - ASK Bad Vöslau Tipp X
"Der Aufsteiger hat schnelle, offensive Spieler im Kader. Ich traue ihnen zu, dass sie einen Punkt mitnehmen - 1:1."

SV Leobendorf - 1. SC Sollenau Tipp X
"Das zweite Spitzenspiel der Runde, Leobendorf wird daheim nicht verlieren - wieder 1:1."

SKNV St. Pölten Amateure - ASV Vösendorf Tipp X
"Die Vösendorfer sind eine sehr gute Mannschaft, St. Pölten ist die große Unbekannte und unroutiniert. Dazu weiß man nicht, wer von oben herunterspielen wird. Mein Tipp 1:1."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten