Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Ardagger kommt im Westderby mit blauem Auge davon [Video]

Fast 500 Zuschauer wollten sich das Westderby zwischen Ardagger und St. Peter nicht entgehen lassen. Bei herrlichen äußeren Verhältnissen fehlten aber lange Zeit die Tore. Ehe in der Schlussphase Florian Zellhofer die Gäste in Führung brachte. Ein Eigentor von Moritz Gimpl rettete Ardagger aber noch das Remis. "Mit dem ich sehr gut leben kann", so Ardaggers Sektionsleiter Wolfgang Riesenhuber.

Beide Mannschaften konnten ohne den großen Druck ins Spiel gehen. Denn im Mittelfeld der Landesliga kann nicht viel passieren. Daher fehlte dem sonst so hitzigen Derby auch ein wenig die Würze. "In der ersten Halbzeit waren wir spielerisch leicht besser. Viele Chancen hatten wir aber auch nicht", so Riesenhuber. Grubhofer fand die einzig nennenswerte Offensivaktion vor. Auch bei St. Peter ging nach vorne hin nicht viel zusammen. Die Defensivreihen erledigten ihre Aufgaben sehr gut.

St. Peter kommt auf

Nach der Pause machten die Gäste etwas mehr vom Spiel. Doch das Entwickeln von gefährlichen Szenen war auch bei St. Peter nicht gerade groß angeschrieben. So sah es lange Zeit nach einer torlosen Nullnummer aus. Was das Publikum, dass sich prächtig abseits des Platzes bei Volksfeststimmung gut unterhiet, nicht weiter störte. Die Schlussphase sollte aber noch einmal das Adrenalin hervorholen. Denn in Minute 85 sorgte Florian Zellhofer nach gutem Zweikampfverhalten der Gäste aus leicht abseitsverdächtiger Position für die Führung.

Tor UFC St. Peter/Au 85

Mehr Videos von UFC St. Peter/Au

"Dann habe ich nicht mehr mit dem Ausgleich gerechnet. Doch unter Mithilfe der Gäste-Abwehr sollte es doch noch zum Remis kommen. Einen hohen Ball in den Strafraum köpfte Gimpl über seinen herauslaufenden Tormann ins eigene Tor. Bitter für die Gäste, denn Ardagger hätte wohl aus eigener Kraft stundenlang nicht getroffen. "Das war natürlich glücklich. Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen", so Riesenhuber.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus