Gaweinstal deklassiert Dürnkrut deutlich

USV Gaweinstal
SC Dürnkrut

Der USV Gaweinstal kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 7:1-Erfolg davon. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der Gastgeber wurde der Favoritenrolle gerecht.

Gaweinstal ging durch einen Treffer von Michael Wimmer in der siebten Minute in Führung. Der SC Dürnkrut geriet deutlicher in Rückstand, als Martin Belaska für den USV Gaweinstal auf 2:0 erhöhte (16.). Kurz darauf musste Dürnkruts Stürmer Andrej Racik nach zwei Gelben Karten innerhalb einer Minute den Platz verlassen. Für ruhige Verhältnisse sorgte der USV Gaweinstal, als Belaska das 3:0 besorgte (36.). Nach 41 Minuten musste auch Gaweinstals Matthias Strauby nach einer Ampelkarte vom Feld. Gaweinstal dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging vor rund 100 Zuschauern mit einer deutlichen Führung in die Kabine.

Keine Gnade für die Gäste

Mit dem 4:0 durch Jiri Velecky schien die Partie bereits in der 47. Minute mit dem USV Gaweinstal einen sicheren Sieger zu haben. Gaweinstal baute den Vorsprung in der 51. Minute aus. Erneut war Velecky der Torschütze. Auch Michael Wimmer feierte mit dem Tor zum 6:0 einen Doppelpack. In der 75. Minute legte der USV Gaweinstal durch Lukas Eisenecker zum 7:0 nach. In der Schlussphase gelang Dürnkrut noch der Ehrentreffer (82.) durch Herbert Bauer. Schlussendlich setzte sich Gaweinstal mit sieben Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

2. Klasse Weinviertel Süd: USV Gaweinstal – SC Dürnkrut, 7:1 (3:0)

  • 7
    Team - USV GaweinstalMichael Wimmer 1:0
  • 16
    Team - USV GaweinstalMartin Belaska 2:0
  • 36
    Team - USV GaweinstalMartin Belaska 3:0
  • 47
    Team - USV GaweinstalJiri Velecky 4:0
  • 51
    Team - USV GaweinstalJiri Velecky 5:0
  • 67
    Team - USV GaweinstalMichael Wimmer 6:0
  • 75
    Team - USV GaweinstalLukas Eisenecker 7:0
  • 82
    Team - SC DürnkrutHerbert Bauer 7:1