Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Tor kurz nach Wiederbeginn - Guntramsdorf gewinnt auch gegen Obergänserndorf knapp

Obergänserndorf
SVg Guntramsdorf

Am Sonntag durften sich die Besucher in der 2. Landesliga Ost auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams TSU NeuMed Obergänserndorf und 1. SVg Guntramsdorf freuen. Obergänserndorf konnte in den letzten Wochen nicht dem Negativlauf entkommen, bis jetzt stehen in der Herbstrunde erst zwei Remis auf der Habenseite. Guntramsdorf feierte vergangenes Wochenende gegen Stockerau einen wichtigen 1:0 Erfolg und wollte nun nachlegen. In der Saison 2017/18 setzte sich Obergänserndorf in beiden direkten Duellen durch.


Keine Tore in Halbzeit 1

Die Gäste haben mit dem letzten Sieg Selbstvertrauen getankt und kommen gut in die Partie, Guntramsdorf erarbeitet sich die erste große Chance auf die Führung, Christoph Stettners Abschluss geht aber nur knapp an der Stange vorbei.

Im Laufe der ersten Hälfte haben die Hausherren den Tick mehr Spielanteile und kreieren auch die ersten beiden Gelegenheiten, insgesamt sind die ersten 45 Minuten geprägt von einem Mittelfeldgeplänkel und die Defensivreihen stehen auf beiden Seiten gut, somit geht es ohne einen Torerfolg in die Kabinen.

Blitzstart der Gäste

Im zweiten Abschnitt findet Guntramsdorf besser ins Spiel und geht rasch in Front, nach einem Eckball ist Markus Schilha in der 48. Minute zur Stelle und trifft per Kopf zum 0:1 in die Maschen. Obergänserndorf macht nach dem Gegentor hinten mehr auf, die Gäste finden dadurch mehr Räume für Konter vor, spielen diese aber nicht richtig fertig.

Die Hausherren versuchen danach immer wieder durch Pässe nach vorne für Gefahr zu sorgen und finden eine tolle Chance auf den Ausgleich vor, der Gästekeeper fischt den Ball aber noch aus dem Kreuzeck. Guntramsdorf bringt den Vorsprung schließlich über die Zeit, das gute Schiedsrichterteam beendet das Match und die Gäste feiern den zweiten 1:0 Sieg in Folge.  

Stimme zum Spiel:

Michael Zulus (Trainer Guntramsdorf): "Unsere ersten 20 Minuten waren sehr gut und wir kamen zu einer Riesenchance, danach haben sich die Teams weitgehend neutralisiert und Obergänserndorf hatte vielleicht etwas mehr vom Spiel. Nach der Pause sind wir besser ins Spiel gekommen und trafen rasch zur Führung, danach sind wir hinten gut gestanden und am Ende konnten wir einen verdienten Sieg feiern.

Die Besten bei Guntramsdorf: Alexander Egger, Markus Schilha.

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung