Vereinsbetreuer werden

Pflichtaufgabe erfüllt: Trumau bezwingt Baden knapp

AC Casino Baden
ASK Trumau

Gebietsliga Süd/Südost: Rund 250 Besucher kamen ins BAC-Stadion nach Baden. Am Freitag begrüßte der AC Baden den ASK Trumau. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten der Gäste aus. Vollends überzeugen konnte Trumau dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte der ASK Trumau mit einem 3:0 die Punkte daheim behalten.

Der ASK Trumau stellte mit dem 1:0 durch Jan Michetschläger in der 14. Minute die Weichen auf Sieg. Trumau hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Das 2:0 des ASK Trumau stellte Andre Croatto sicher (52.) und die Gäste waren sich damit dem Sieg schon sicher zu sein. Doch die Gastgeber hatten noch nicht aufgegeben. Das 1:2 des AC Casino Baden bejubelte David Mihaly (58.) kurze Zeit später. Nach 82 Minuten waren die Hoffnungen aber nur noch gering, als Jürgen Schneider wegen eines harten Fouls die Rote Karte sah. In den 90 Minuten war der ASK Trumau im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der AC Baden und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Baden mitten im Abstiegskampf

Trotz der Niederlage fiel der AC Casino Baden in der Tabelle nicht zurück und steht nun auf Platz zehn. Den Gastgebern muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Gebietsliga Süd/Südost markierte weniger Treffer als der AC Baden. Vier Siege, sieben Remis und zehn Niederlagen hat der AC Casino Baden derzeit auf dem Konto. Mit fünf von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat der AC Baden noch Luft nach oben.

Trumau behauptet nach dem Erfolg über den AC Casino Baden den dritten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des ASK Trumau ist die funktionierende Defensive, die erst 21 Gegentreffer hinnehmen musste. Mit dem Sieg baute Trumau die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der ASK Trumau 13 Siege, vier Remis und kassierte erst vier Niederlagen. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der ASK Trumau nur sieben Zähler.

Während der AC Baden am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) beim ASK Marienthal gastiert, duelliert sich der ASK Trumau zeitgleich mit dem SC Reisenberg.

Gebietsliga Süd/Südost: AC Casino Baden – ASK Trumau, 1:2 (0:1)

  • 58
    David Mihaly 1:2
  • 52
    Andre Croatto 0:2
  • 14
    Jan Michetschlaeger 0:1