Gebietsliga Süd/Südost 14/15: Vorschau Runde 3

Die 3. Runde der Gebietsliga Süd/Südost steht vor der Tür, gespickt mit potentiellen Schlagerspielen. Nach zwei Runden sind noch vier Mannschaften ohne Punkteverlust, wie es der Zufall will treten jeweils zwei der Teams in der aktuellen Runde gegeneinander an. Der viertplatzierte Vösendorf trifft dabei am Freitag daheim auf den derzeitigen Tabellenführer Kirchschlag, während  am Samstag der dritte Schwarzenbach den zweitplatzierten Wr. Neudorf zu Gast hat.  Die Runde wird an zwei Tagen gespielt, am Freitag finden fünf Spiele statt, am Samstag werden zwei Matches gespielt. 

 

Fr, 29.08.2014, 19:30 Uhr

SC Ortmann - ASK Trumau

Live-Ticker

SC Ortmann ASK Trumau

Ortmann konnte letzte Runde mit dem 1:0 Auswärtserfolg gegen Katzelsdorf erstmals in dieser Saison anschreiben, für die Mannschaft von Mari Graf gilt es, diesen positiven Trend aufrecht zu erhalten. Mit Trumau ist ein Gegner zu gast der ebenfalls mit einem überzeugenden Heimsieg gegen Wienerwald (4:0) vorige Woche den ersten Sieg einfahren konnte. In der vorigen Saison konnte jeweils die Heimelf beim direkten Duell gewinnen. Ortmann gelang dabei ein fulminanter 7:0 Erfolg, diese Saison kann man mit einem knappen Spiel rechnen.

Fr, 29.08.2014, 19:30 Uhr

SC Himberg - SC Katzelsdorf

Live-Ticker

SC Himberg SC Katzelsdorf

Himberg musste in zwei Spielen der Gebietsliga Süd/Südost bereits acht Treffer hinnehmen und steht noch ohne Punkte an vorletzter Stelle der Tabelle. Katzelsdorf hat sich die Saison bis jetzt auch anders vorgestellt, bis jetzt gelang noch kein Treffer, in zwei knappen Spielen ging man beide Male als Verlierer vom Platz. In der vorangegangen Saison gewann Katzelsdorf beide Duelle gegen Himberg, auswärts war man sogar 4:1 erfolgreich. Verlieren ist wohl für beide Mannschaften am Freitag verboten.

Fr, 29.08.2014, 19:30 Uhr

ASK Mannersdorf - SV Gloggnitz

Live-Ticker

ASK Mannersdorf SV Gloggnitz

Mannersdorf musste letzte Woche eine empfindliche 3:0 Niederlage gegen Wr. Neudorf hinnehmen und steht so wie ihr aktueller Gegner Gloggnitz nach zwei Runden bei drei Punkten. Den Gästen gelang in der zweiten Runde ein 3:0 Heimsieg gegen Breitenau, deshalb fährt die truppe von Jürgen Weber mit gestiegenem Selbstvertrauen nach Mannersdorf und hofft auf weiteren Punktezuwachs. Letzte Saison war für Gloggnitz in Mannersdorf allerdings nichts zu holen, das Spiel endete 3:0 für die Hausherren.

Fr, 29.08.2014, 19:30 Uhr

ASV Vösendorf - USC Kirchschlag

Live-Ticker

ASV Vösendorf USC Kirchschlag

Das erste Schlagerspiel der Runde findet in Vösendorf statt. Beide Mannschaften starteten gut in die Meisterschaft und halten beim Punktemaximum. Vösendorf setzte sich letzte Woche auswärts gegen Marienthal 1:0 durch, Kirchschlag gewann beide ihrer Heimspiele sicher, muss jetzt das erste Mal in dieser Saison auswärts antreten. In der vorigen Saison waren beide direkten Duelle hart umkämpft, Vösendorf konnte sich daheim gegen Kirchschlag mit 1:0 durchsetzen.

Fr, 29.08.2014, 19:30 Uhr

SV Wienerwald - SC Leopoldsdorf

Live-Ticker

SV Wienerwald SC Leopoldsdorf

Wienerwald ging letzte Woche 4:0 in Trumau unter und will sich im aktuellen Heimspiel gegen Leopoldsdorf rehabilitieren. Die Gäste unter Trainer Josef Michorl hatten einen klassischen Fehlstart in diese Saison: Beide Spiele wurden verloren, noch gelang kein einziger Treffer, weshalb Leopoldsdorf nur an elfter Stelle der Tabelle zu finden ist. In der vorigen Saison gewann beim Aufeinandertreffen jeweils das Heimteam, Wienerwald setzte sich im Heimspiel klar mit 5:1 durch.

Sa, 30.08.2014, 17:00 Uhr

SC Schwarzenbach - 1. SVg. Wr. Neudorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Schwarzenbach 1. SVg. Wr. Neudorf

Das zweite Spitzenspiel der dritten Runde der Gebietsliga Süd/Südost findet in Schwarzenbach statt. Die Gastgeber setzten sich in beiden bisherigen Spielen mit 2:0 durch und können mit ihrem Gezeigten zufrieden sein. Der Absteiger aus Wr. Neudorf hat sich schon gut auf die neue Liga eingestellt und ließ auch noch keinen einzigen Gegentreffer zu. Die Zuschauer können sich darauf einstellen, dass dieses Match eine sehr enge Geschichte werden kann, man kann schon gespannt sein, wer das erste Gegentor in dieser Saison kassiert.

Sa, 30.08.2014, 17:30 Uhr

SVg Breitenau/Schwarzau - ASK Marienthal

Live-Ticker

SVg Breitenau/Schwarzau ASK Marienthal

Aufsteiger Breitenau steht nach zwei Niederlagen und ohne erzielten Treffer am Ende der Tabelle der Gebietsliga Süd/Südost. Die Leistung des Teams von Trainer Jürgen Röcher war nicht so schlecht, wie der Tabellenplatz es vermuten lässt, doch das Team muss sich noch an das schnellere Spiel in der neuen Liga gewöhnen. Marienthal musste sich letzte Runde knapp gegen starke Vösendorfer geschlagen geben, es scheint, als ob dem Team von Manfred Rosenegger die Anpassung an die höhere Liga schneller gelungen ist als dem Gastgeber.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten