Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Grein schließt Hinrunde mit Heimsieg über Biberbach ab

TSV Grein
USC Biberbach

In der 12. Runde der Gebietsliga West duellierten sich der Tabellenneunte TSV Meisl Grein und der Tabellenzwölfte USC Biberbach . Grein trennte sich im Nachtragsmatch der 3. Runde von Kematen mit einem 1:1 und wollte die Herbstsaison möglichst mit einem Sieg abschließen, Biberbach kassierte am vergangenen Spieltag gegen Oed/Zeillern eine 1:3 Niederlage und hoffte auf einen Punktgewinn vor der Winterpause, um von ganz hinten noch etwas wegzukommen.


Treffer vor der Pause

Biberbach erwischt den besseren Start in das letzte Match der Hinrunde, die Gäste versuchen nach vorne Akzente zu setzen und einen frühen Treffer zu erzielen. Die 125 Fans sehen schließlich ein Mittelfeldgeplänkel, Grein kommt im Laufe des Durchganges besser ins Spiel und findet erste sehr gute Möglichkeiten vor. Lukas Wöran startet alleine auf den gegnerischen Schlussmann zu, bringt das Leder aber nicht im Tor unter.

Biberbach findet auch einer sehr gute Möglichkeit auf einen ersten Treffer vor, ein toller Schuss von Patrick Litzellachner geht aber an die Oberkante der Latte. In der Schlussphase von Hälfte 1 trifft Grein zur Führung, die Heimelf kommt über die Seite, Erik Talian lässt noch zwei Gegner stehen und spielt eine scharfe Flanke in die Gefahrenzone, in der 35. Minute verwertet Lukas Wöran mit einem sehenswerten Flugkopfball zum 1:0.

Gäste drängen am Schluss vergeblich

In der zweiten Halbzeit entwickelt sich zunächst eine ausgeglichene Partie, Grein ist das gefährlichere Team, die Gäste geben aber nicht auf und erhöhen im Laufe des Durchganges den Druck. Die Hausherren verteidigen sich aber sehr geschickt und versuchen durch Konter für die Entscheidung zu sorgen.

In der Schlussphase wirft Biberbach noch einmal alles nach vorne, die Gäste agieren nun mit langen Bällen an die Spitze. Grein steht aber kompakt und die weiten Bälle landen zumeist beim heimischen Goalie, die Heimelf lässt nicht mehr allzu viel zu und feiert zum Hinrunden-Abschluss einen Heimsieg.

Stimme zum Spiel:

Wolfgang Talir (Trainer Grein): "Es war sehr viel Mittelfeldgeplänkel dabei und das Match war ausgeglichen, wir hatten drei, vier 100%ige Chancen, der Gegner traf einmal die Latte. Am Ende hat Biberbach mit hohen Bällen versucht für Gefahr zu sorgen, wir sind aber sehr gut gestanden. Es war ein verdienter Sieg und schöner Abschluss der Herbstsaison."

Die Besten bei Grein: Hannes Stöger, Cosmin-Gheorghe Goje.

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung