Vereinsbetreuer werden

Lasberg schießt Luftenberg vor heimischer Kulisse ab

ASKÖ Luftenberg
Union Lasberg

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die ASKÖ Luftenberg und die Union Lasberg mit dem Endstand von 0:8. Lasberg ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Luftenberg einen klaren Erfolg.

In der Anfangsphase schaffte es keines der beiden Teams, sich eine Chance zu erarbeiten. Für den Führungstreffer der Union Wimberger Haus Lasberg zeichnete Michael Andreas Hackl verantwortlich (17.). Florian Wagner erhöhte den Vorsprung der Gäste nach 30 Minuten auf 0:2. Zur Pause sah es also noch nicht nach einem Debakel aus, eher nach einer normalen Partie.

 

Es geht rund

Der Schiedsrichter hatte die Partie gerade erst wieder gestartet, da hagelte es schon Tore. Hackl und Daniel Nachum sorgten innerhalb einer Minute für zwei Treffer (47.), ehe Hackl nur drei Minuten später erneut traf. Tomas Lestina gelang ein Doppelpack (78./82.), mit dem er das Ergebnis auf 0:7 hochschraubte. Zwischendurch verabschiedete sich Oliver Permadinger noch nach einer Ampelkarte frühzeitig. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Wagner, der das 0:8 aus Sicht der Union Wimberger Haus Lasberg perfekt machte (90.). Die Union Lasberg überrannte die ASKÖ Luftenberg förmlich mit acht Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Nach der klaren Pleite gegen Lasberg steht Luftenberg mit dem Rücken zur Wand. Mit 31 Toren fing sich die ASKÖ Luftenberg die meisten Gegentore in der 1. Klasse Nord-Ost ein. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Heimteams alles andere als positiv. Die Situation von Luftenberg ist weiter verzwickt.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition der Union Lasberg aus und brachte eine Verbesserung auf Platz sieben ein. Lasberg verbuchte insgesamt fünf Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Durch den klaren Erfolg über die ASKÖ Luftenberg ist die Union Wimberger Haus Lasberg weiter im Aufwind.

1. Klasse Nord-Ost: ASKÖ Luftenberg – Union Wimberger Haus Lasberg, 0:8 (0:2)

  • 17
    Michael Andreas Hackl 0:1
  • 30
    Florian Wagner 0:2
  • 47
    Michael Andreas Hackl 0:3
  • 47
    Daniel Johannes Nachum 0:4
  • 50
    Michael Andreas Hackl 0:5
  • 78
    Tomas Lestina 0:6
  • 82
    Tomas Lestina 0:7
  • 90
    Florian Wagner 0:8

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter