Gramastetten bleibt gegen Eidenberg/Geng weiter unbesiegt

Eidenberg/Geng
SV Gramastetten

Der SV Gramastetten setzte sich standesgemäß gegen die Union Eidenberg/Geng mit 0:4 durch. Gramastetten hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Ligaprimus alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. In der ersten Viertelstunde entstanden schon erste Chancen, die Hausherren hatten auch leicht die Oberhand. Armin Huemer stellte die Weichen jedoch für den SV Gramastetten auf Sieg, als er in Minute 20 mit dem 0:1 zur Stelle war. Kurz vor dem Abpfiff ergab sich auf beiden Seiten noch die Gelegenheit auf einen Treffer, nutzen konnten beide Teams die Möglichkeit aber nicht. Die Pausenführung der Gäste fiel knapp aus.

 

Sieg eingepackt

Nach dem Seitenwechsel drückten die Gäste enorm auf den nächsten Treffer und kamen zu guten Möglichkeiten. Der nächste Treffer war dann einem Mann vorbehalten: Julian Peherstorfer erkämpfte sich das Spielgerät und erhöhte für Gramastetten auf 0:2 (76.). In der 83. Minute legte Johann Huemer zum 0:3 zugunsten des SV Gramastetten nach. In der Nachspielzeit besserte Armin Huemer seine Torbilanz nochmals auf, als er in der 92. Minute seinen zweiten Tagestreffer für Gramastetten erzielte. Ein starker Auftritt ermöglichte dem SV Gramastetten am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Eidenberg/Geng.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Gastgeber immens. Eidenberg/Geng verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Mit dem Erfolg macht es sich Gramastetten weiter in der Aufstiegsregion bequem. Beim SV Gramastetten greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal fünf Gegentoren stellt Gramastetten die beste Defensive der 1. Klasse Nord. Umso besser ist es aber, wenn man zusätzlich auch noch die beste Offensive der Liga stellt. Diese beiden Faktoren spiegeln sich im bisherigen Saisonverlauf wider, musste man sich noch kein einziges Mal geschlagen geben.

1. Klasse Nord: Union Eidenberg/Geng – SV Gramastetten, 0:4 (0:1)

  • 20
    Armin Huemer 0:1
  • 76
    Julian Peherstorfer 0:2
  • 83
    Johann Huemer 0:3
  • 92
    Armin Huemer 0:4

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter